Newsticker
Bald vier Impfstoffe in Europa? Am 11. März wird über Johnson-Impfstoff entschieden
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Sting und Cro beim Würth Open Air mit dabei

Musikfestival

21.06.2017

Sting und Cro beim Würth Open Air mit dabei

Sting kommt im Juli zum Würth Open Air. Cro ist auch mit dabei.
Bild: Daniel Bockwoldt (dpa)

Sommerzeit - Festivalzeit! Das Würth Open Air hat Platz für 10.000 Zuschauer - und die dürfen sich heuer auf Highlights wie Auftritte von Sting und Cro freuen.

Im Sommer stehen deutschland- und europaweit Musikfans einige Veranstaltungen zur Auswahl. So zum Beispiel auch das Würth Open Air, das vom 21. bis zum 23. Juli in Künzelsau, Baden-Württemberg, stattfindet. Mit dabei sind Superstar Sting und Panda-Rapper Cro.

Sting und Cro bei Würth Open Air zu Gast

Mitte Juli eröffnet das Carmen Würth Forum in Künzelsau. Der Milliardär und Kunstmäzen Reinhold Würth hat das Kultur-und Kongresszentrum am Stammsitz seines Unternehmens bauen lassen und nach seiner Ehefrau Carmen benannt. Das von Chipperfield Architects entworfene Bauwerk soll vor allem für Firmen- und Kulturveranstaltungen genutzt werden. Rund 60 Millionen Euro hat das Forum inklusive Open-Air-Gelände gekostet.

Dort findet dann vom 21. bis zum 23. Juli das dreitägige Würth Open Air statt. Dieses Jahr sind Sting und Cro zu Gast.

Zum Auftakt treten am 21. Juli um 21:00 Uhr zunächst die neuen Würth Philharmoniker auf. Für diesen Abend werden sie vom Generalmusikdirektor der Hamburgischen Staatsoper, Kent Nagano, dirigiert.

Der deutsche Rapper Cro, der besonders durch seine Panda-Maske bekannt ist, soll am 22. Juli um 17:00 Uhr auftreten. Ein Tag später schließt dann das "The Police"-Bandmitglied Sting um 18:00 Uhr das Fest ab. AZ, dpa/lsw

Lesen Sie auch:

Wachsfigur von Rapper Cro kommt nach Deutschland

Sting hat seit 40 Jahren kein Bier mehr angerührt 

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren