Newsticker
Erstmals seit über acht Monaten weniger als 1000 Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Sweet Tooth: Start heute am 4.6.21, Folgen, Besetzung, Trailer, Handlung zur Netflix-Serie

Netflix-Serie
04.06.2021

Start, Handlung, Folgen, Besetzung, Trailer: So wird "Sweet Tooth"

"Sweet Tooth": Start, Handlung, Folgen, Darsteller, Trailer - alle Infos finden Sie hier.
Foto: Netflix

"Sweet Tooth" ist ab heute bei Netflix zu sehen. Wir informieren Sie hier über die Handlung, die Folgen und die Besetzung. Außerdem finden Sie am Ende des Artikels einen Trailer.

Der Streaming-Dienst Netflix nimmt heute die Serie "Sweet Tooth", die auf den gleichnamigen Comicbüchern von Jeff Lemire basiert, in sein Programm mit auf.

Mitproduziert wurde die Fantasyserie unter anderem von Robert Downey Jr. und seiner Frau, der Filmproduzentin Susan Downey. Als weitere Produzenten der Serie fungierten Amanda Burrell, Linda Moran und Evan Moore.

Hier in diesem Artikel erfahren Sie alles Wissenswerte zum Start, zur Handlung, zu den Folgen und zu den Schauspielern im Cast von "Sweet Tooth". Am Ende finden Sie außerdem den offiziellen Trailer zu der neuen Netflix-Serie.

Start-Termin: Ab wann ist "Sweet Tooth" bei Netflix zu sehen?

"Sweet Tooth" ist ab heute, Freitag, 4. Juni 2021, mit allen acht Folgen bei Netflix in Deutschland zu sehen.

Um die Serie dort anschauen zu können, benötigen Sie ein Abonnement bei dem Streaming-Dienst. Der Preis für eine Mitgliedschaft unterscheidet sich je nach gewähltem Angebot. Je Monat fallen zwischen 7,99 Euro und 15,99 Euro für Kunden an.

Mit mehr als 195 Millionen zahlenden Mitgliedern in über 190 Ländern weltweit gehört Netflix zu den größten Streaming-Anbietern auf dem Markt und bietet seinen Kunden Zugriff auf eine umfangreiche Auswahl an unterschiedlichen Shows, Serien, Dokumentationen und Filmen.

Handlung: Darum geht es in "Sweet Tooth" auf Netflix

"Sweet Tooth" erzählt die Geschichte des jungen Gus, welcher aufgrund eines mysteriösen Virus als ein Hybrid aus Mensch und Hirsch zur Welt kommt. Nach einer Katastrophe vor zehn Jahren, in dessen Zuge sich zahlreiche Embryos mit dem Virus infizierten, kam es dazu, dass diese als Tier-Hybride geboren wurden. Da niemand genau weiß, ob die Mischwesen der Auslöser oder nur das Resultat des geheimnisvollen Virus sind, werden sie von den Menschen gefürchtet und gleichzeitig gejagt.

Der kleine Gus kommt aufgrund eines Virus als Hybrid aus Mensch und Hirsch zur Welt.
Foto: Netflix

Aus diesem Grund verbringt Gus seine Kindheit ganz alleine und wächst in einem abgelegenen Wald auf. Im Alter von zehn Jahren trifft er das erste Mal auf einen Menschen, den Einzelgänger Jepperd. Es entsteht eine Freundschaft zwischen den beiden und gemeinsam begeben sie sich fortan auf die Suche nach der wahren Herkunft von Gus. Dabei erleben die beiden Freunde zahlreiche Überraschungen und Gus wird schnell klar, dass die Welt außerhalb seines vertrauten Waldes weitaus vielfältiger und faszinierender, aber gleichzeitig auch gefährlicher ist, als er dachte.

Episoden: Das sind die Folgen von "Sweet Tooth" auf Netflix

Die Netflix-Serie "Sweet Tooth" umfasst insgesamt acht Episoden. Das sind die Titel der einzelnen Folgen:

  1. Aus dem tiefen Wald
  2. Entschuldige bitte die vielen Toten
  3. Merkwürdige Hirsch-Scheiße
  4. Die geheime Zutat
  5. Was ist im Kühlraum?
  6. Gefahr im Verzug
  7. Als Papa Birdie kennenlernte
  8. Großer Mann

Besetzung: Welche Schauspieler sind im Cast von "Sweet Tooth"?

Schauspieler Christian Convery spielt die Hauptrolle des Gus. Der mutierte Junge, der eine Mischung aus Mensch und Hirsch ist, kämpft in "Sweet Tooth" um sein Überleben.

Hier finden Sie einen Überblick über die weiteren Darsteller im Cast und ihre Rollen in der Serie:

Rolle Schauspieler
Gus Christian Convery
Tommy Jepperd Nonso Anozie
Dr. Aditya Singh Adeel Akhtar
Gus Vater Will Forte
Aimee Dania Ramirez
General Steven Abbot Neil Sandilands
Bear Stefania LaVie Owen
Rani Singh Aliza Vellani
Tiger Mia Artemis

"Sweet Tooth": Der offizielle Trailer zur Netflix-Serie

Damit Sie sich einen ersten Eindruck von der neuen Netflix-Serie "Sweet Tooth" machen können, haben wir hier den offiziellen Trailer für Sie.

(AZ)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren