Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Russische Politiker fordern personelle Konsequenzen nach Niederlage in Lyman
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Sylt: Guido Maria Kretschmer will bei Hochzeit nicht die ganze Zeit heulen

Sylt
02.07.2018

Guido Maria Kretschmer will bei Hochzeit nicht die ganze Zeit heulen

Guido Maria Kretschmer hofft, bei seiner Hochzeit nicht zu viel zu weinen.
Foto: Jens Kalaene, dpa

Der TV-Moderator und Modeschöpfer hat vor seiner Trauung im September noch zwei Sorgen. Er befürchtet, dass es ihm zu rührend wird.

TV-Moderator und Modeschöpfer Guido Maria Kretschmer ("Shopping Queen") hat vor seiner Hochzeit im September auf Sylt noch zwei Sorgen. "Ich hoffe, ich heule nicht die ganze Zeit, weil alles so rührend ist", sagte der 53-Jährige der Bild-Zeitung (Montag) über die geplante Trauung mit seinem Partner Frank Mutters.

Auch über sein Hochzeits-Outfit habe er noch nicht entschieden. "Frank wird vermutlich schnell was von der Stange kaufen. Ich will nicht so ein Theater. Es wird was Niedliches werden und es sollte praktisch sein, so wie das Leben eben ist", erklärte Kretschmer. Er wolle sich im Urlaub im August noch genaue Gedanken machen.

Flitterwochen planen Guido Maria Kretschmer und Frank Mutters vorerst nicht

Dem Bericht zufolge sind rund 200 Gäste zur Feier auf der Nordseeinsel eingeladen, auf der die beiden ein Haus besitzen. Flitterwochen plant das Paar demnach wegen beruflicher Verpflichtungen des Moderators vorerst nicht. 

In der vergangenen Woche hatte das Paar den Hochzeitstermin am 8. September bestätigt. Kretschmer und Mutters sind seit mehr als 30 Jahren zusammen und schlossen 2012 eine eingetragene Lebenspartnerschaft. Nach der Einführung der Ehe für alle wollen sie sich nun erneut das Jawort geben. (dpa)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.