1. Startseite
  2. Panorama
  3. Top Ten singt "Hammer Hits" in erster Mottoshow

DSDS 2012

03.03.2012

Top Ten singt "Hammer Hits" in erster Mottoshow

DSDS 2012 startet heute in die Mottoshows - ohne Herrn Schön, aber dafür mit "Hammer Hits". Und dabei soll sich die entscheidende Frage klären: Wer ist als erster raus?

Nach den Wirrungen des vergangenen Samstags, an dem eine falsche Votingnummer für Kandidat Christian Schöne RTL zu einer nochmaligen Abstimmung brachte, steht am Samstagabend nun die endgültige Top Ten von DSDS 2012 fest.

"Deutschland sucht den Superstar" wartet dabei mit einer Neuerung auf. Die Telefonleitungen für die Zuschauer werden nämlich schon am Anfang der Sendung geöffnet. Das heißt, die Fans können schon ab 20.15 Uhr für ihren Favoriten anrufen. Wer am Schluss die wenigsten Stimmen erhalten hat, ist raus. Und ein Gewinner steht auch schon fest: RTL darf sich dank des neues Modus' vermutlich über noch mehr Einnahmen durch die kostenpflichtigen 0137-Anrufe freuen.

Das sind die Lieder der Top Ten-Kandidaten von DSDS 2012

Die Kandidatinnen und Kandidaten der ersten Mottoshow werden auf der Bühne folgende Lieder singen:

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Fabienne Rothe: "Wovon Sollen Wir Träumen" von Frida Gold

Luca Hänni: "Baby Can I Hold You" von Boyzone

Vanessa Krasniqi: "Rolling In The Deep" von Adele

Hamed Anousheh: "You Give Me Something" von James Morrison

Kristof Hering: "Verdammt Ich Lieb Dich" von Matthias Reim

Jesse Ritch: "So Sick" von Ne-Yo

Silvia Amaru: "Domino" von Jessie J

Thomas Pegram: "Man In The Mirror" von Michael Jackson

Daniele Negroni: "Beautiful Girls" von Sean Kingston

Joey Heindle: "Hey, Soul Sister" von Train

Joey Heindle
5 Bilder
DSDS 2012: Das sind die Top 5
Bild: RTL/Special unter http://www.rtl.de/cms/sendungen/superstar.html

Gute Quoten für erste Liveshow von DSDS 2012

"Deutschland sucht den Superstar" 2012 war am vergangenen Samstag mit recht guten Quoten in die Liveshows gestartet. 5,40 Millionen Zuschauer (Marktanteil 17,6 Prozent) verfolgten den Casting-Marathon. Im Vergleich zum Vorjahr mussten Dieter Bohlen und seine Jury allerdings Federn lassen. Damals waren zum Auftakt der Liveshows über 6,8 Millionen Zuschauer mit dabei.

Die Top Ten ist das Ergebnis eines längeren Auswahlverfahrens. Nach den Castings, die in 35 Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz stattfanden, traten  die ausgewählten Kandidaten zunächst im Recall an. In einem mehrtägigen Auswahlverfahren mussten sie ihr Talent unter Beweis stellen. Die besten 36 Kandidaten flogen  auf die Malediven , um in paradiesischer Umgebung am Strand unter Palmen die Jury von sich zu überzeugen.

Nun laufen die Mottoshows, in denen alleine die Zuschauer per Telefonvoting bestimmen, wer es wird: Der Superstar 2012, der einen Plattenvertrag und 500.000 Euro gewinnt.

Mehr zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de und bei uns. AZ

28399778.jpg
14 Bilder
Die bisherigen DSDS-Gewinner
Bild: dpa
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren