Newsticker

Drosten warnt: Corona-Lage könnte sich auch in Deutschland zuspitzen
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. US-Country-Legende Hank Cochran gestorben

16.07.2010

US-Country-Legende Hank Cochran gestorben

Nashville/Los Angeles (dpa) - Der amerikanische Songwriter Hank Cochran, der zahlreiche Hitsongs komponierte, ist tot.

Er starb am Donnerstag im Kreis von Angehörigen und Freunden in seinem Haus in Hendersonville (US-Staat Tennessee), zitierte die Country-Musik-Webseite "gactv.com" aus einer Mitteilung seiner Sprecherin. Am Abend zuvor hätte der krebskranke 74-jährige Künstler noch mit Kollegen, darunter Billy Ray Cyrus und Buddy Cannon, Lieder gesungen, hieß es .

Cochran verfasste unter anderem Hits wie "I Fall To Pieces", "Make The World Go Away" und "Ocean Front Property". Berühmte Sänger wie Elvis Presley, Patsy Cline, Merle Haggard und Emmylou Harris griffen auf seine Songs zurück. Cochran arbeitete auch eng mit dem Country-Star Willie Nelson zusammen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren