Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder will Corona-Regeln in Kommunen an Grenzwerte koppeln
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. WM-Orakel: Krake Paul steigt im Wert

Heiß begehrt

19.07.2010

WM-Orakel: Krake Paul steigt im Wert

Krake Paul, Fußball-Orakel des Sea Life in Oberhausen in seinem Aquarium.
Bild: rwe htf

Krake Paul ist nach seinen richtigen WM-Tipps heiß begehrt. Nun soll der Tintenfisch einer von 120 Mitarbeitern eines Wettanbieters werden. Natürlich nicht umsonst.

Krake Paul ist nach ihren richtigen WM-Tipps heiß begehrt. Nun soll der Tintenfisch einer von 120 Mitarbeitern eines Wettanbieters werden. Natürlich nicht umsonst..

Ein russischer Online-Sportwettenanbieter hat umgerechnet rund 77.000 Euro für Orakel-Tintenfisch Paul geboten. "Er wird einer unserer 120 Angestellten sein", sagte der Miteigentümer der Firma Bet League, Oleg Jurawski, der Zeitung "Sowjetischer Sport" vom Montag. Die Firma Bet League, welche die Website ligastavok.com betreibt, bot die Summe demnach dem Aquarium Sea Life in Oberhausen an, in dem Paul lebt.

Der Tintenfisch hatte während der Fußball-Weltmeisterschaft international Kultstatus erreicht, weil er bei allen Spielen der deutschen Mannschaft Sieg oder Niederlage richtig vorausgesagt hatte. Für seine Vorhersagen wählte Paul aus einem Glasbehälter mit der Deutschlandfahne oder aus einem Behälter mit der Landesflagge des jeweiligen Gegners Muschelfleisch aus. Jedes Mal gewann die Mannschaft, aus deren Behälter er das Fleisch entnommen hatte. afp

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren