Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz erstmals seit mehr als drei Wochen wieder leicht gesunken
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Zervakis und Opdenhövel Live heute: Gäste, Thema, Sendetermine, Übertragung am 1.12.21

ProSieben
06:21 Uhr

Infos zu "Zervakis & Opdenhövel. Live": Gäste, Thema, Sendetermine und Übertragung

"Zervakis & Opdenhövel. Live": Hier gibt es die Infos rund um Gäste, Thema, Sendezeit, Sendetermine, Übertragung und Moderatoren.
Foto: ProSieben/Benedikt Müller

"Zervakis & Opdenhövel. Live" läuft auf ProSieben. Sendetermine, Sendezeit und Übertragung - wir haben alle Infos zur Sendung im Überblick.

Jede Woche läuft beim TV-Sender ProSieben jeweils eine Folge des neuen Formats "Zervakis & Opdenhövel. Live". Darin beschäftigen sich die Moderatoren Linda Zervakis und Matthias Opdenhövel Woche für Woche über rund zwei Stunden hinweg mit tagesaktuellen Geschehnissen und Themen unserer Zeit. Dazu begrüßen sie in ihrem Studio Betroffene, Verantwortlichen und prominente Gäste.

Senderchef Daniel Rosemann hat genaue Vorstellungen davon, wie das neue Format bei den Zuschauern ankommen soll: "In unserem neuen ProSieben-Journal 'Zervakis & Opdenhövel. Live' wollen wir unser Publikum informativ unterhalten und mit relevanten Themen fordern, ohne dabei anstrengend zu sein."

Sie wollen mehr über "Zervakis & Opdenhövel. Live" erfahren? Wir haben alle Informationen rund um Sendetermine, Sendezeit und Übertragung der Folgen live im TV und Stream für Sie in unserer Übersicht zusammengefasst. Außerdem stellen wir Ihnen kurz die Moderatoren vor.

Video: ProSieben

Themen bei "Zervakis & Opdenhövel. Live"

Laut ProSieben sind Änderungen des Programms von "Zervakis & Opdenhövel. Live" jederzeit möglich. Offenbar hat der Sender diese Option ziemlich brutal gezogen und die ursprünglich für montags angekündigte Sendung auf den Mittwoch gelegt und auch aus der Primetime vertrieben. Die nächsten Themen sind noch nicht bekannt.

"Zervakis & Opdenhövel" live auf ProSieben: Sendetermine und Sendezeit

ProSieben zeigt "Zervakis & Opdenhövel. Live" nicht mehr am Montag, sondern mittlerweile am Mittwochabend. Die Folgen werden laut Sender um 21.15 Uhr (am 1.12.21) oder auch um 21.20 Uhr (am 8.12.21) zu sehen sein.

Produziert wird "Zervakis & Opdenhövel. Live" von Redseven Entertainment. Gesendet wird das Format live aus Unterföhring.

Übertragung von "Zervakis & Opdenhövel. Live": So sehen Sie die Sendung live im TV und Stream

Die Sendung ist wöchentlich beim TV-Sender ProSieben geplant. Zuschauer haben dabei die Möglichkeit, die Folgen des Formats sowohl im Fernsehen als auch per Stream zu verfolgen.

Haben Sie eine Sendung verpasst? Kein Problem, ganze Folgen von "Zervakis & Opdenhövel Live" können ganz einfach in der Wiederholung abgerufen werden. Das ist entweder direkt über die ProSieben-Website oder über die Streaming-Plattform Joyn möglich. Die Basis-Version von Joyn ist kostenlos, für die werbefreie Premium-Version "Joyn+" werden Gebühren in Höhe von 6,99 Euro monatlich fällig.

"Zervakis & Opdenhövel Live": Das sind die Moderatoren Linda Zervakis und Matthias Opdenhövel

Linda Zervakis

Linda Zervakis wurde am 25. Juli 1975 in Hamburg geboren. Bekannt wurde sie insbesondere durch ihre Tätigkeit als Nachrichtensprecherin für die "Tagesschau", die sie von 2013 bis 2021 ausübte. Damit ist jetzt allerdings Schluss - fortan wird die Deutsch-Griechin gemeinsam mit Matthias Opdenhövel ihr eigenes Journal "Zervakis & Opdenhövel. Live" moderieren: "Für mich war es an der Zeit für eine neue Herausforderung, ich wollte etwas Neues wagen.", sagt die 46-Jährige.

Matthias Opdenhövel

Matthias Opdenhövel wurde am 25. August 1970 in Detmold geboren. Bekanntheit erlangte er im TV vor allem durch seine Tätigkeit als Fernsehmoderator bei verschiedenen Privat-Sendern und Sportsendungen. Auf seine eigene Show freut sich der 50-Jährige schon vorab: "Das Schöne an 'Zervakis & Opdenhövel. Live' ist, dass wir die komplette Palette an Themen bedienen können: Wir können spannende, lustige oder nachhaltige Geschichten erzählen."

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.