Newsticker
Scholz kündigt weitere Entlastungen für Bürger an
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Die Toten von Salzburg - Schwanengesang im ZDF: TV-Termin gestern, Handlung, Darsteller, Wiederholung in der Mediathek

ZDF
07.07.2022

"Die Toten von Salzburg - Schwanengesang" im ZDF: TV-Termin, Handlung, Darsteller, Wiederholung in der Mediathek

"Die Toten von Salzburg - Schwanengesang" im ZDF: TV-Termin, Handlung, Darsteller, Wiederholung in der Mediathek
Foto: ZDF

Das ZDF zeigte am 6.7.22 den Krimi "Die Toten von Salzburg - Schwanengesang". Wann war die TV-Ausstrahlung? Welche Schauspieler sind im Cast? Wie ist die Handlung?

Spannende Zeiten im Frühsommer: Das ZDF brachte Anfang Juli "Die Toten von Salzburg - Schwanengesang" auf die Bildschirme der Nation. Sie suchen nach Informationen zur Episode? Dann sind Sie hier genau richtig: Wir beantworten Ihnen, wann genau der TV-Termin war, auf welche Schauspieler Sie sich freuen können, wie die Handlung ist und ob das ZDF den Krimi auch als kostenlosen Stream in die Mediathek gestellt hat.

TV-Termin: "Die Toten von Salzburg - Schwanengesang" im ZDF und als Stream in der Mediathek

"Die Toten von Salzburg - Schwanengesang" lief am Mittwoch, 6. Juli 2022, im ZDF zur Ausstrahlung. Start war um 20.15 Uhr. Die Zuschauerinnen und Zuschauer konnten sich auf rund anderthalb Stunden Unterhaltung freuen. Der Krimi ist außerdem als kostenloser Stream in der ZDF-Mediathek verfügbar.

Handlung: Darum geht es im ZDF-Film "Die Toten von Salzburg - Schwanengesang"

Jan Stickler liegt tot im Sprudelbecken eines Thermen-Hotels. Wer hat ihn auf dem Gewissen? Der Dirigent des Salzburger Alt-Orchesters hat sich zu Lebzeiten wenig Freunde gemacht. Für Gerichtsmediziner Wächter ist die Sache schnell klar: Ein Unbekannter hat Stickler mit zwei Schläge auf den Kopf getötet. Palfinger und Russmeyer übernehmen die Ermittlungen.

Video: wetter.com

In ihren Fokus geraten gleich mehrere Menschen: Zum Beispiel der Perkussionist des Orchesters. Er ist in der Vergangenheit durch Gewaltdelikte aufgefallen, steht kurz vor einer Kündigung und türmt auf einmal. Alles passt zusammen, er macht sich verdächtig. Doch auch die bulgarische Querflötistin hätte ein Motiv gehabt: Stickler hat sie sexuell genötigt und unter Druck gesetzt.

Seltsam kommt den Ermittlern auch das Verhalten der Witwe Stickers vor: Ursula zeigt wenig Bereitschaft, an der Auflösung des Falls mitzuwirken. Als sich dann auch noch herausstellt, dass ihr Alibi für die Mordnacht falsch ist, wird Mur misstrauisch. Er findet heraus, dass Ursula eine heimliche Liebschaft mit einem Fotografen pflegte. Der war in der Tatnacht sogar nachweislich im Hotel.

Können die Ermittler den Mord doch schnell lösen? So ganz einfach ist es am Ende dann doch nicht, die Dinge überschlagen sich.

Besetzung: Diese Schauspieler sind bei "Die Toten von Salzburg - Schwanengesang" im Cast

  • Peter Palfinger - Florian Teichtmeister
  • Hubert Mur - Michael Fitz
  • Irene Russmeyer - Fanny Krausz
  • Alfons Seywald - Erwin Steinhauer
  • Sebastian Palfinger - Simon Hatzl
  • Helene Mur - Natalie O'Hara
  • Simon Wächter - Nikolaus Barton
  • Herr Wolfgang - Helmut Bohatsch
  • Theresa Mur - Paula Siebert
  • Richard Wagner - Sebastian Edtbauer
  • Silvia Stoikova - Janina Rudenska
  • Effie Salz - Eva Maria Neubauer
  • Ursula Stickler - Franziska Schlattner
  • Estelle Stickler - Larissa Kiers

"Die Toten von Salzburg - Schwanengesang" als Wiederholung bzw. Stream in der Mediathek

"Die Toten von Salzburg - Schwanengesang" klingt für Sie nach bester Unterhaltung, der Mittwoch ist aber bereits verplant? Kein Problem: Sie finden den Krimi auch als kostenlosen Stream in der ZDF-Mediathek.

(AZ)