Newsticker
Lauterbach: Booster-Impfung senkt Sterberisiko um 99 Prozent
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Kitchen Impossible - Die Weihnachts-Edition 2021: Köche, Sendetermin, Übertragung im TV und Stream und Wiederholung heute

TV-Special
19.12.2021

"Kitchen Impossible – Die Weihnachts-Edition" 2021: Köche, Sendetermin und Übertragung

"Kitchen Impossible – Die Weihnachts-Edition" 2021 kommt am 4. Advent. Hier die Infos zur Übertragung live im TV und Stream. Welche Köche sind dabei?
Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Heute läuft die "Kitchen Impossible – Die Weihnachts-Edition" 2021 bei Vox. Hier finden Sie alle Infos rund um Sendetermine und Übertragung im TV und Stream. Welche Köche sind dabei?

"Kitchen Impossible" kommt heute am 4. Advent mit einer Weihnachts-Edition ins Fernsehen. Mit dabei sind neben Tim Mälzer auch die Köche Tim Raue, Konstantin Filippou und Sepp Schellhorn. Obwohl der Termin in die Weihnachtszeit fällt, geht es in dem Special von "Kitchen Impossible" wenig besinnlich zu. Hier in diesem Artikel finden Sie alle Infos rund um die Sendung - mitsamt Sendetermin und Übertragung live im TV und Stream.

"Kitchen Impossible – Die Weihnachts-Edition" 2021: Das ist der Sendetermin

Der TV-Termin für die Weihnachts-Edition bei "Kitchen Impossible" steht fest: Heute am 4. Advent, Sonntag, den 19. Dezember 2021, ist das Special im Fernsehen zu sehen. Ausgestrahlt wird die Weihnachts-Edition zur Prime-Time, um 20.15 Uhr.

"Kitchen Impossible – Die Weihnachts-Edition" 2021: Übertragung im TV und Stream

Wie üblich ist auch die Weihnachts-Edition von "Kitchen Impossible" im TV bei Vox zu sehen. Außerdem zeigt RTL+ "Kitchen Impossible" im Stream. Dort sind die Folgen sogar sieben Tage vor der TV-Ausstrahlung streambar. "Kitchen Impossible" ist auch ohne Premium Abo zu sehen, allerdings bleiben die Folgen nur bis zu sieben Tage nach der Ausstrahlung im Fernsehen kostenlos. Danach ist "Kitchen Impossible" nur mit Premium Abo streambar. Für den Service fallen monatlich 4,99 Euro an. Nach Angaben des Senders ist das Angebot monatlich kündbar.

Video: kabel eins

Wiederholung von "Kitchen Impossible – Die Weihnachts-Edition" 2021

Die naheliegendste Option zur Wiederholung von "Kitchen Impossible" ist RTL+. Dort können Sie die Folgen wie oben beschrieben unabhängig von Sendeterminen und Sendezeit im TV als Wiederholung ansehen. Auch ältere Staffeln und Folgen stehen dort zur Verfügung. Ob es ein Wiederholung im Fernsehen geben wird, steht noch nicht fest, üblicherweise zeigt Vox die Folgen aber als Wiederholung - häufig am Freitag oder Samstag.

"Kitchen Impossible – Die Weihnachts-Edition" 2021: Das sind die Köche

In der Weihnachtsedition werden die Teilnehmer in zwei Teams eingeteilt: Hier sehen Sie die Köche von "Kitchen Impossible – Die Weihnachts-Edition" 2021 im Überblick:

  • Team Tim Mälzer und Tim Raue
  • Team Sepp Schellhorn und Konstantin Filippou

Mälzer und Raue müssen ihre Kochkünste in Werfen (Österreich) beweisen, während es für Sepp Schellhorn und Konstantin Filippou nach St. Moritz (Schweiz) geht. Beim gemeinsamen Weihnachtsabend schauen die Köche sich ihre Performance an und bestimmen, wer am besten gekocht hat. Dabei fallen gerne auch mal raue Sprüche.

Welche Gerichte die Teilnehmer Kochen werden steht noch nicht fest, allerdings sind die Menüs höchstwahrscheinlich weihnachtlich angehaucht - zumindest wurden beim Weihnachtsspecial im Jahr 2020 Kohlefondue mit Kohlenbrot und Fichtensenf, Heusuppe, Lebkuchenwurst auf Lebkuchen und Apfelring und Christbaum-Eis von Tim Mälzer und Max Strohe serviert. Beim Menü von Tim Raue und The Duc Ngo lag der Fokus nicht auf weihnachtliche Gerichte und das Team konnte das Special schließlich mit 7,1 Punkten gewinnen. Tim Mälzer und Max Strohe haben 6,7 Punkte erhalten.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

(AZ)

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.