Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
UN-Nothilfekoordinator: Mehr als 7000 Zivilisten seit Beginn des Kriegs getötet
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Promi Big Brother: Late Night Show 2022 - Sendetermine, Moderatoren, Übertragung im TV oder Stream & Wiederholung

Sat.1
07.12.2022

"Promi Big Brother: Late Night Show" 2022 - Sendetermine, Moderatoren und Übertragung

Die "Promi Big Brother: Late Night Show" ist 2022 in die nächste Runde gegangen. Hier erfahren Sie alles rund um Sendetermine, Moderatoren und Übertragung im TV und Stream.

Auch dieses Jahr sind wieder verschiedene Prominente zusammen in der Show "Promi Big Brother". Die Show ist seit mittlerweile zehn Jahren ein Dauerbrenner im deutschen Fernsehen. Rund um die Sendung hat sich dabei in den letzten Jahren noch eine weitere Unterhaltungsshow gebildet: Die "Promi Big Brother: Late Night Show".

In dieser "Late Night Show" werden die Ereignisse der neuesten Folge von "Promi Big Brother" bis ins letzte Detail analysiert und besprochen. Das Format lief ursprünglich immer abends auf dem Spartensender Sixx, doch seit 2021 hat es einen festen Sendeplatz im Programm von Sat.1. Wo und wann Sie die Sendung in diesem Jahr sehen können, erfahren Sie hier bei uns.

Die Sendetermine der "Promi Big Brother: Late Night Show" 2022

Die "Promi Big Brother: Late Night Show" ist eng an die "Promi Big Brother" Sendetermine geknüpft. Denn die Nachbesprechung der Ereignisse erfolgt direkt im Anschluss an die Ausstrahlung der neuen Folge. Daher startete die "Late Night Show" auch am selben Tag wie "Promi Big Brother" am 18. November.

Video: SAT.1

Wir haben Ihnen hier eine Übersicht über die einzelnen Sendetermine der "Promi Big Brother: Late Night Show" 2022 zusammengestellt. Die genauen Uhrzeiten der Ausstrahlung sind noch nicht alle bekannt, doch die Sendung wird immer direkt nach der jeweilsneuen Folge "Promi Big Brother" ausgestrahlt werden:

  • Folge 1: Freitag, 18. November, 24 Uhr
  • Folge 2: Sonntag, 20. November, 1.05 Uhr
  • Folge 3: Sonntag, 20. November, 23.45 Uhr
  • Folge 4: Montag, 21. November, 23.50 Uhr
  • Folge 5: Dienstag, 22. November, 23.50 Uhr
  • Folge 6: Mittwoch, 23. November, 23.50 Uhr
  • Folge 7: Donnerstag, 24. November, 23.50 Uhr
  • Folge 8: Freitag, 25. November, 23.50 Uhr
  • Folge 9: Samstag, 26. November, 00.20 Uhr
  • Folge 10: Sonntag, 27. November, 00.20 Uhr
  • Folge 11: Montag, 28. November, 00.05 Uhr
  • Folge 12: Dienstag, 29. November, 00.15 Uhr
  • Folge 13: Mittwoch, 30. November, 00.10 Uhr
  • Folge 14: Donnerstag, 1. Dezember, 00.15 Uhr
  • Folge 15: Freitag, 2. Dezember, 00.15 Uhr
  • Folge 16: Samstag, 3. Dezember, 00.10 Uhr
  • Folge 17: Sonntag, 4. Dezember, 23.55 Uhr
  • Folge 18: Montag, 5. Dezember, 23.50 Uhr
  • Folge 19: Dienstag, 6. Dezember, 23.50 Uhr
  • Folge 20: Mittwoch, 8. Dezember, 00.00 Uhr

"Promi Big Brother: Late Night Show" 2022: Die Übertragung im TV und Stream

Die Sendung wird, wie schon im vorangegangenen Jahr, bei Sat.1 zu sehen sein. Damit hat sich die Sendung nun einen festen Platz auf einem der größten deutschen Unterhaltungssender im TV gesichert.

Auch im Stream wird die Show zu sehen sein. Ebenso wie bei der "Promi Big Brother" 2022 Übertragung wird auch die Nachbesprechung der Show auf dem Streamingdienst Joyn zu sehen sein.

Lesen Sie dazu auch

Wiederholung von "Promi Big Brother: Late Night Show" 2022

Im Free-TV wird es vermutlich keine Wiederholung der Late Night Besprechung von "Promi Big Brother" geben. Doch wem die Show abends einfach zu spät kommt, der kann immernoch auf das Streaming-Angebot bei Joyn zurückgreifen. Dort sind die Folgen auf Abruf verfügbar.

Das sind die Moderatoren der "Promi Big Brother: Late Night Show" 2022

Ab Mitte November können die Zuschauer jeden Abend im Fernsehen mitverfolgen, was die Promis der Show gerade so treiben. Die Moderatoren von "Promi Big Brother" 2022 sind dieses Mal Marlene Lufen und Jochen Schropp.

Im Anschluss an die Sendung folgt die Nachbesprechung. Für diese übernimmt ein anderes Moderatorenpaar die Verantwortung und geht mit den Zuschauern noch einmal alle Details der Sendung durch. Dieses Jahr sind mit dabei:

Melissa Khalaj: Die ehemale Popstars-Kandidatin arbeitet schon seit Jahren für die ProSiebenSat.1 Mediengruppe. Von Anfang an hat sie dabei die Moderation der "Promi Big Brother: Late Night Show" übernommen. Sie ist also absolute Expertin für die Sendung und bestens dafür geeignet, die Show mit den Zuschauern noch einmal Revue passieren zu lassen.

Jochen Bendel: Der 1967 geborene Jochen Bendel ist ein medialer Alleskönner. Er arbeitet als Radio- und Fernsehmoderator, als Buchautor und als Werbe- und Synchronsprecher. Als Moderator hat er bereits das reguläre "Big Brother" moderiert und ist auch schon häufiger Teil des Moderatorenteams der "Promi Big Brother: Late Night Show" gewesen. Er und Melissa Khalaj sind also bereits ein eingespieltes Paar.