Startseite
Icon Pfeil nach unten
Panorama
Icon Pfeil nach unten

Sing meinen Song 2022: Dag-Alexis Kopplin im Porträt - Lieder und Alter, 14.06.22

Vox

"Sing meinen Song" 2022: Dag-Alexis Kopplin betreibt leidenschaftlich Parkour

    • |
    Dag-Alexis Kopplin (links) ist als Teilnehmer von "Sing meinen Song" 2022 dabei. Im Porträt stellen wir den Sänger näher vor.
    Dag-Alexis Kopplin (links) ist als Teilnehmer von "Sing meinen Song" 2022 dabei. Im Porträt stellen wir den Sänger näher vor. Foto: Heks Sascha Haubold / RTL+

    Im Frühjahr 2022 gibt es wieder eine neue Staffel des beliebten Tauschkonzerts "Sing meinen Song" bei Vox zu sehen. 2021 hat Johannes Oerding, der in Staffel 6 selbst als Kandidat dabei war, die Gastgeber-Rolle von Michael Patrick Kelly übernommen und wird auch in der kommenden Staffel 9 die Kandidaten und das Publikum durch die Show führen. Insgesamt werden sieben weitere Musiker bei "

    Woher kommt Kopplin ursprünglich? Wie alt ist er und wie lange macht er schon Musik? Im Porträt stellen wir Ihnen den Sänger und Parkour-Athleten näher vor.

    Dag-Alexis Kopplin bei "Sing meinen Song" 2022: Ein kurzer Steckbrief

    Die wichtigsten Infos zum Musiker Dag-Alexis Kopplin haben wir hier in diesem kurzen Steckbrief für Sie zusammengestellt:

    • Name: Dag-Alexis Kopplin
    • Alter: 38 Jahre
    • Geburtsdatum: 15. Juli 1983
    • Geburtsort: Berlin
    • Wohnort: Berlin-Spandau
    • Beruf: Singer-Songwriter
    • Social Media: Instagram @dag_spd

    "Sing meinen Song" 2022: Teilnehmer Dag-Alexis Kopplin im Porträt

    Der in Berlin geborene Musiker wuchs im Stadtteil Spandau auf und lernte seinen heutigen Band-Kollegen und Freund Vincent Stein bereits im Alter von zwölf Jahren kennen. Nach seinem Abitur studierte Kopplin Deutsche Philologie, Publizistik und Kommunikationswissenschaften, konzentrierte sich jedoch schon früh mehr auf die Musik und seine mit

    Kopplin und der in der Hip-Hop Szene auch als Beatzarr bekannte Vincent Stein veröffentlichten ihr erstes Studioalbum namens "Räuberpistolen" im Jahr 2004. Erstmals in die deutschen Albumcharts schaffte es das Duo jedoch erst 2012 mit dem Album "Die bekannteste unbekannte Band der Welt". Die LP hielt sich nur eine Woche lang auf Rang 51 der Charts, doch danach ging es für die Band bergauf. Ihr nächstes Album "Bunte Rapublik Deutschland" schaffte es auf Platz 4 der deutschen Charts und die beiden Folgewerke erhielten den Gold-Status und hielten sich jeweils für mehrere Wochen auf Platz 2 der Albumcharts. Das neueste Album des Duos heißt "Die unendlichste Geschichte" und wurde 2019 veröffentlicht.

    "Sing meinen Song" 2022: Dag-Alexis Kopplin ist Parkour-Pionier im deutschsprachigen Raum

    Neben der Musik ist Parkour Kopplins große Leidenschaft. Seit mehr als zehn Jahren ist er bereits in der Szene aktiv und ist Mitglied von ParkourOne, eine Gruppe der erfahrensten deutschsprachigen Parkour-Läufer. Bevor er mit seiner Musik erfolgreich wurde und davon leben konnte verdiente sich Kopplin als Parkour Lehrer Geld dazu, wie er in einem Interview mit der Neuen Westfälischen verriet: "Bevor das mit unserer Musik so krass abging, habe ich auch mein Geld damit verdient und war Trainer für Parkour." Er konnte sein Können auch schon im deutschen Fernsehen unter Beweis stellen, als er in einer "Galileo"-Sendung als Parkour-Experte zu Gast war. (AZ)

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare
    Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden