Newsticker

RKI meldet 11.409 neu mit Corona Infizierte
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Der moderierende Präsident

Neuwahlen

29.04.2015

Der moderierende Präsident

Der neue Vorstand Benjamin Schnitzler (re.) freute sich mit den Geehrten.
2 Bilder
Der neue Vorstand Benjamin Schnitzler (re.) freute sich mit den Geehrten.

Benjamin Schnitzler ist neuer Vorsitzender der Neufnarria

Gleich mehrere neue Mitglieder wurden bei der 32. Generalversammlung der Faschingsgesellschaft Neufnarria in den Vorstand gewählt. Der bisherige Präsident Stefan Schuster rückt dabei auf den Vizeposten und übergibt die Führung an Benjamin Schnitzler.

Stolz durften sich Vorsitzender Stefan Schuster und sein Team bei der Entlastung des Vorstands gefühlt haben. Ihre Neufnarria erhielt von Alt-Bürgermeister und Kassenprüfer Franz Meitinger das Prädikat „sehr gut“, als er die Arbeit des ganzen Vereins lobte. Die Kassenführung ist vorbildlich und der von Veronika Wenger sehr humorvoll vorgetragene Jahresbericht zeigte, dass der Verein nicht nur in der Faschingszeit aktiv, sondern auch das ganze Jahr über präsent ist.

Die Ehrungen für aktive und langjährige Mitglieder übernahm der Präsident wieder selbst. Er konnte gleich sieben Mitglieder für ihre 15- und 25-jährige Treue mit einer Urkunde ehren (siehe Infokasten).

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Da die Kosten rund um den Fasching immer weiter steigen und der Jahresbeitrag seit vielen Jahren nicht mehr angepasst wurde, schlug das Vorstandsteam eine Erhöhung des Mitgliedsbeitrags auf 15 Euro vor. Der Familienbeitrag wurde auf 30 Euro festgesetzt. Dies wurde von der Versammlung einstimmig genehmigt.

Spannend wurde es anschließend bei den Neuwahlen. Einige Vorstandsmitglieder wollten hier etwas kürzer treten beziehungsweise standen nicht mehr zur Wahl. Benjamin Schnitzler, bestens bekannt als wortgewandter Hofmarschall aus der Faschingszeit, wurde von der Versammlung einstimmig zum Präsident gewählt.

Sein Vorgänger Stefan Schuster übernimmt von Markus Miller den Posten als Vizepräsident. Nach zehn Jahren übergab auch Kathrin Miller ihr Amt als Kassiererin an Christiane Weiß. Veronika Wenger bleibt dagegen weitere zwei Jahre Schriftführerin.

Die Beisitzer wurden von fünf auf sieben Personen aufgestockt. Hier wurden Stefanie Seehuber, Sabine Weidl und Florian Zott wiedergewählt. Vanessa Ledermann, Kathrin Miller, Thomas Seehuber und Michael Huber komplettieren das neue Gremium. Annemarie Krumpholz und Franz Meitinger werden auch in den kommenden Jahren als Kassenprüfer ein wachendes Auge auf die Kasse haben. Beendet wurde die Sitzung mit einem Bildervortrag.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren