1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Eis am Stiel und swingendes Weihnachten

Veranstaltungen

13.07.2018

Eis am Stiel und swingendes Weihnachten

Bastian Pusch (links) und Andreas Speckmann sorgten in Graben bereits vergangenes Jahr für gute Stimmung.

Das Programm von Kulturpur in Graben für den Rest des Jahres steht fest

Das Programm für die zweite Hälfte des Jahres in Graben steht fest. Diese Veranstaltungen wird es in de nächsten Wochen und Monaten geben:

meets Classic am Samstag, 21. Juli, um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Graben; Einlass ab 19 Uhr. Die Rockmusik der 60er- und 70er-Jahre war geprägt vom Sound der Hammond-Orgel, der Stratocaster-Gitarre und der Verbindung mit klassischen Elementen von Bach und Co. Ein Konzert mit Songs von Procol Harum, Emerson Lake & Palmer über Abba bis zu den Mamas & Papas – natürlich mit den beiden Kult-Instrumenten, die im Namen der Band Hammondstrat stecken. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

der Smokin’ Harmonists am Samstag, 28. Juli, um 20 Uhr im Büchereicafé im Kulturzentrum Graben. Der Einlass ist ab 19 Uhr. Die A-cappella-Gruppe mit Lechfelder Wurzeln veranstaltet ein traditionelles Sommerkonzert mit Liedern quer durch die Musikgeschichte von Schubert über Quinn bis Louisan – und das zum Teil innerhalb eines einzigen Medleys; individuell arrangiert und barfüßig gesungen. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

am Sonntag, 26. August, um 20 Uhr im Büchereicafé im Kulturzentrum Graben; Einlass ab 19 Uhr. Auf ein Neues haben sich die sechs jungen Blechbläser von Back-Blech die gesamte Bandbreite der Musikgeschichte vorgenommen: Ohne einen Funken Respekt vor den alten Meistern verschmilzt Mozart mit Techno, verlernt der Nussknacker das Tanzen und marschiert Beethoven zu Blasmusik. Ein Abend irgendwo zwischen Konzert und Musik-Kabarett im einzigartigen Stil der sechs Möchtegernkünstler. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

& Book N˚ 4 am Samstag, 29. September, um 19.30 Uhr im Büchereicafé im Kulturzentrum Graben; Einlass ab 18.30 Uhr. Bei „Jazz & Book“ gibt es viel Buch im Wechsel mit groovigem Jazz. Das An’D Sharp Trio mit Wolfi Weber, Vicky Konrad und Andreas Scharf lädt einen Überraschungsgast als musikalisches Highlight ein. Anna Biedermann wird Auszüge aus einem Buch vorlesen. Der Eintritt beträgt acht Euro.

durch die Nacht am Sonntag, 21. Oktober, um 19 Uhr im Kulturzentrum Graben; Einlass ab 18 Uhr. Zwei Typen, zwei Tastaturen, zwei Stimmen und ein Abend voller Überraschungen. Im Duett und im Duell improvisieren sich die beiden Ausnahmemusiker Andreas Speckmann und Bastian Pusch durch Klassik, Jazz, Musical und Pop. Ohne Play-back, ohne Hilfsmittel und ohne Noten führen sie sich und ihre Pianos an die Leistungsgrenze. Was gespielt wird, bestimmt das Publikum per Zuruf mit. Der Eintritt beträgt zwölf Euro.

change a swingin’ team am Sonntag, 4. November, um 19 Uhr im Büchereicafé im Kulturzentrum Graben; Einlass ab 18.30 Uhr. Für Trio-Jazz vom Feinsten in der Tradition wegweisender Jazztrios wie Oscar Peterson oder Bill Evans steht die Band um Bandleader Johannes Ochsenbauer. Das hochkarätig besetzte Trio mit Tizian Jost, Michael Keul und Johannes Ochsenbauer widmet sich dem Straight Ahead Jazz in all seinen Facetten. Der Eintritt beträgt 14 Euro.

am Samstag, 17. November, um 20 Uhr im Kulturzentrum Graben, Einlass ab 19.30 Uhr. Die Momentensammler widmen sich mit einem Konzert der besonderen Art der Musik der 50er- und 60er-Jahre. Rock’n’Roll mit Songs von Elvis Presley, Chuck Berry, Gene Vincent, Wanda Jackson und vielen anderen Künstlern, die den Soundtrack zu den „Eis am Stiel“-Filmen geliefert haben. Der Eintritt beträgt zehn Euro.

funky side of christmas am Freitag, 30. November, um 20.30 Uhr im Bürgersaal in der Lechfelder Straße; Einlass ab 19.30 Uhr. Bevor der 1. Advent die feierliche Jahreszeit eröffnet, heizen die Hot Wings mit Sabine Olbing und ihren herausragenden Musikern im Bürgersaal mit Funk und Soul vom Feinsten ein. Grooven und Tanzen ist angesagt mit Hits von James Brown bis zu den Blues Brothers. Der Eintritt beträgt 9,99 Euro.

Christmas am Samstag, 15. Dezember, um 20 Uhr im Büchereicafé im Kulturzentrum Graben; Einlass ab 19.30 Uhr. Das An’D Sharp Trio hat sich Sängerin Sabine Olbing und Sänger Matthias Wolff eingeladen. Auf den Spuren von Frank Sinatra, Bing Crosby, Ella Fitzgerald und Co mit swingenden Weihnachts-Klassikern von „Let It Snow“ über „Jingle Bells“ bis „White Christmas“. Dazu gibt es Weihnachtsgeschichten, vorgelesen von Anna Biedermann. Der Eintritt beträgt zehn Euro.

im Kulturzentrum: Am Sonntag, 7. Oktober, 14.30 Uhr, ist das Figurentheater Pantaleon aus München mit „Wenn Fuchs und Hase sich gute Nacht sagen“ zu Gast. Am Sonntag, 11. November, 14.30 Uhr, treten Moritz oder Moritz aus Landsberg mit „Clownsduo Moritz und Scharlotta“ auf. Der Eintritt ist jeweils frei, Spenden sind erwünscht. (mili, SZ)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Schnellbus-1.tif
Königsbrunn

Landkreis investiert in den Busverkehr

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden