1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Glaubenskurs mit Zweifeln und Überraschungen

Kirche

07.03.2019

Glaubenskurs mit Zweifeln und Überraschungen

Pfarrer Thomas Demel und sein Team sprechen an vier Abenden über Glaubensfragen

Ein Frage- und ein Ausrufezeichen setzte Thomas Demel, der Pfarrer der katholischen Gemeinden auf dem Lechfeld, hinter den Titel seines neuen Glaubenskurses. „Kaum zu glauben, dass ein Glaubenskurs lebendig, abwechslungsreich und tiefgründig zugleich sein kann. Aber genau deshalb heißt er so – mit Frage- und Ausrufezeichen“, sagt der Seelsorger zu seinem neuen Angebot an vier Abenden, jeweils mittwochs vom 20. März bis zum 10. April.

Das Fragezeichen steht dabei für die Fragen und Zweifel, mit denen viele Menschen heute dem christlichen Glauben gegenüberstehen; das Ausrufezeichen dagegen steht für die Überraschungen, die er denjenigen offenbart, die sich auf ihn einlassen. Staunen ist häufig der erste Schritt zum Glauben. So steht es in dem Einladungsflyer, der im Pfarrbüro am Franziskanerplatz 6 in Klosterlechfeld sowie auf der Internetseite unter www.katholisch-lechfeld.de erhältlich ist. Darin ist auch ein Anmeldeformular enthalten, welches schriftlich an das Pfarrbüro oder per E-Mail an pg.lechfeld@bistum-augsburg.de gesandt werden kann.

In vier Einheiten begeben sich die Teilnehmer auf die Suche nach Antworten auf Fragen, was man als Christ eigentlich so macht. Bei dem Kurs soll eine neue Sprachfähigkeit im Glauben entwickelt werden. „Wir freuen uns auf Menschen, die Zeit und Lust haben, mit ihrer Unterschiedlichkeit in Meinung und Frömmigkeitsstil zu einem vielstimmigen Kurs rund um den christlichen Glauben beizutragen“, sagt Pfarrer Demel auch im Namen seines Teams. Die erste Einheit am 20. März beginnt mit dem Thema „Woran du dein Herz hängst – Gott“. Am 27. März steht „Jesus – Mein Gott, was für ein Mensch“ im Mittelpunkt. Bei der dritten Einheit am 3. April geht es um „Was mein Leben erhellt – Heiliger Geist“ und beim Abschlussabend am 10. April um das „Gebet – Mit Gott per Du“.

Die Gesprächsabende beginnen jeweils um 19.15 Uhr im Pfarrsaal des Klostergebäudes mit Tee und Häppchen. Die Themen werden von 19.30 bis 21 Uhr bearbeitet. Die Teilnahme ist kostenlos.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Brand Remondis
Königsbrunn

Dichte Rauchwolke über Königsbrunn - Brand bei Remondis

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen