1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Jetzt jeden Mittwoch Wochenmarkt in Wehringen

Wehringen

13.05.2019

Jetzt jeden Mittwoch Wochenmarkt in Wehringen

Bürgermeister Manfred Nerlinger lädt mit einer neuen Tasche zum Einkauf auf dem Wehringer Wochenmarkt ein. 
Bild: Angi Seitz.

Für das Dorf ist das ein Durchbruch. Was es hier künftig zu holen gibt.  

Lange schon versucht die Gemeinde Wehringen die öffentliche Nahversorgung zu stärken. Immer wieder wurden in den letzten Jahren Anfragen an Supermarktbetreiber gestellt, wie Bürgermeister Manfred Nerlinger erzählt. Es zeichne sich aber ab, dass ein Supermarkt keine Filiale in dem kleinen Dorf eröffnen wird. Bürger bedauern das, zuletzt wurde der Mangel an Einkaufsmöglichkeiten in der Bürgerbefragung deutlich, die vor einem Jahr durchgeführt wurde. Seither hat die Gemeindeverwaltung viel dafür getan, um die Lücke in der Nahversorgung zu schließen.

Stände öffnen am Rathaus

Aufgrund dieser Bemühungen eröffnet am 15. Mai ein erster Wochenmarkt auf dem Rathausplatz. Immer mittwochs von 15 bis 18 Uhr kann dort künftig eingekauft werden. Wert gelegt hat die Gemeinde auf ein bunt gemischtes Sortiment regionaler Anbieter und Erzeuger – ein Angebot an die Bürger, auf das Manfred Nerlinger persönlich stolz ist. „Ein Wochenmarkt in Wehringen war schon immer ein lang gehegter Wunsch“, sagt er. Deshalb freue er sich wahnsinnig darauf.

Gefeiert wird die Eröffnung mit Freigetränken, Ständchen des Musikvereins Wehringen und Crêpes sowie kleinen Überraschungen für Kinder. Dazu erhält jeder Marktbesucher eine Wehringer Markttasche. Noch ohne Inhalt, aber mit viel Platz für die ersten Einkäufe. Und davon könnte es auf dem neuen Wehringer Wochenmarkt jede Menge geben, schließlich umfasst das Warenangebot Gemüse, Kräuter, Obst und Obstsäfte aus Bio-Anbau, Kartoffeln, Backwaren, Käse aus Milch vom Wehringer Bauernhof, Geflügelfleisch und -wurst, Nudeln, Spätzle, Eier, Marmelade, Honig und Maultaschen, mediterrane Feinkost wie eingelegte Oliven, Meeresfrüchte, Antipasti und mehr sowie zur Saison grünen und weißen Spargel.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Zugleich Sport und Seniorentreff

Mit dem Wochenmarkt erhofft sich die Gemeinde ein reges Treiben auf dem Rathausplatz. „Am Mittwoch Nachmittag hat die Bücherei offen, der Seniorennachmittag findet statt und es gibt ein breites Sportangebot in der Turnhalle“, zählt Nerlinger auf. Dadurch hoffe man auf großes Interesse für den Wochenmarkt, der sehr regional gehalten sei. „Darin sehen wir unsere Chance für die Beschicker wie für die Besucher“, erklärt Nerlinger.

Aufgrund der beschränkteren Parkmöglichkeiten auf dem Rathausplatz bittet die Gemeinde die Besucher, bei der Anfahrt mit dem Auto auch die umliegenden Straßen wie Römerstraße oder Mühlstraße zum Parken zu nutzen. Oder einfach zu Fuß oder mit dem Fahrrad das neue Einkaufserlebnis auszuprobieren. (anja)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren