1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Kindergarten ist größte Investition

10.03.2011

Kindergarten ist größte Investition

Mit einigen kleinen Ergänzungen zu den Haushaltsberatungen wurde der Haushalt 2011 der Gemeinde Graben jetzt im Gemeinderat verabschiedet. Der Verwaltungshaushalt schließt demnach mit rund 4,2 Millionen, der Vermögenshaushalt mit 3,3 Millionen Euro ab. Aus dem laufenden Betrieb können rund 100 000 Euro erwirtschaftet werden, die dem Vermögenshaushalt für Investitionen zur Verfügung stehen. Zu den geplanten Großinvestitionen gehört vor allem der Neubau bei der Grundschule, in dem unter anderem einmal die neue Bücherei untergebracht werden soll. Rund eine Million Euro will die Gemeinde dafür investieren. Rund 635 000 Euro sollen in die Sanierung, den Anbau und die Ausstattung der Spielplätze des Kindergartens Pfiffikus sowie in die Neugestaltung des Freizeitgeländes in Lagerlechfeld investiert werden. Die Steuersätze (Hebesätze) für die Grund- und Gewerbesteuer bleiben unverändert.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren