Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Selenskyj kritisiert beschlossenen Preisdeckel für russisches Öl als zu hoch
  1. Startseite
  2. Sport
  3. 2. Liga 2022/23: Spielplan, Termine, Live-Ticker, Ergebnisse & Tabelle im Fußball heute 13.11.22

2. Fußball-Bundesliga
13.11.2022

2. Liga 2022/23: Spielplan und Live-Ticker für alle Spiele

Wann finden die Spiele der 2. Liga 22/23 statt? Alle Infos zum Spielplan, den Ergebnissen und den Live-Spielständen erhalten Sie hier.
Foto: Swen Pförtner, dpa (Archivbild)

2. Fußball-Liga 22/23: Erfahren Sie hier alles Wichtige rund um Spielplan und Termine. Hier finden Sie auch gratis einen Live-Ticker für alle Spiele.

Die 49. Spielzeit der 2. Fußball-Bundesliga startete am 15. Juli 2022 in die Saison 2022/23. Insgesamt 34 Spieltage absolvieren die Teams in der aktuellen Saison, der 34. und letzte Spieltag ist am 28. Mai 2023. Alle Infos zu Spielplan und Live-Ticker, zu Spielen, Terminen und Ergebnissen erhalten Sie hier.

Termine und Zeitplan der 2. Bundesliga 22/23: Alle 34 Spieltage

Der Aufsteiger 1. FC Kaiserslautern eröffnete die neue Spielzeit. Am Freitag, den 15.7.2022, um 20.30 Uhr trat die Mannschaft bei einem Heimspiel gegen Hannover 96 an. Unsere Übersicht listet die wichtigsten Termine der 2. Bundesliga in der Saison 22/23.

  • 1. Spieltag: 15. bis 17. Juli 2022
  • Winterpause: 14. November 2022 bis 26. Januar 2023
  • 34. Spieltag: 28. Mai 2023
  • Relegation: 1., 2., 5. und 6. Juni 2023
Video: SID

2. Liga: Spielplan, Live-Ticker und Tabelle im Datencenter

Welche Mannschaften steigen in der Saison 22/23 der 2. Liga auf, welche ab? Wer führt aktuell die Tabelle an? Wie lauten die Ergebnisse der vergangenen Partien? Alle Infos dazu erhalten Sie in unserem Datencenter mit Live-Ticker. Tore, Chancen, Platzierungen und vieles mehr finden Sie auf einen Blick in der interaktiven Übersicht. Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der 2. Liga mehr - auch abseits der Übertragung der 2. Liga 22/23 im TV und Stream.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den Inhalt der dpa anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die dpa-infocom GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Sollte der Live-Ticker beim ersten Laden nicht richtig angezeigt werden, öffnen Sie bitte über die drei Punkte oben links das Menü und tippen auf "Live".

Die Absteiger der Saison 21/22 in der 2. Liga

In der vergangenen Saison der 2. Liga gab es zwei direkte Absteiger aus der 1. Bundesliga sowie einen Verlierer der Relegationsspiele. Folgende Mannschaften spielen 2022/23 in der 2. Fußball-Bundesliga:

  • Arminia Bielefeld
  • SpVgg Greuther Fürth
  • Hamburger SV

Aufstieg in die 2. Liga: Zweitliga-Neuzugänge

Aus der dritten Liga stiegen der 1. FC Magdeburg, Eintracht Braunschweig und der 1. FC Kaiserslautern in die 2. Liga auf. Drei neue Mannschaften sind es gesamt, die aus dem Unterhaus die 2. Liga ab der Saison 22/23 bereichern.

Lesen Sie dazu auch
  • 1. FC Magdeburg
  • Eintracht Braunschweig
  • 1. FC Kaiserslautern

Spielplan der 2. Liga: Wie entsteht er?

Die Spielpläne der 1. und 2. Fußball-Bundesliga werden mit einer speziellen Software der DFL erstellt. Mithilfe der Software prüfen die Verantwortlichen im Frühjahr, Monate vor Saisonbeginn, zahlreiche Optionen und Konstellationen. Die entscheidende Phase der Planung findet dann statt, wenn alle Auf- und Absteiger feststehen, dann werden nach und nach die genauen Anstoßzeiten für die individuellen Spiele beschlossen.

In dem komplexen Prozess sind diverse Faktoren zu berücksichtigen. Dazu gehören etwa die Vorgaben und Wünsche von Sicherheitsorganen, Kommunen, Fans, Medien und Clubs. Darüber hinaus spielen bei der Terminfindung internationale Wettbewerbe, Feiertage und Großveranstaltungen eine Rolle, Heim- und Auswärtsspiele sollten sich möglichst abwechseln und regionale Dopplungen vermieden werden.