Newsticker

Coronavirus: Mehr als 115.000 Infizierte in den USA
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Leno-Eigentor im Video: Heißer Anwärter auf den Patzer des Jahres

Bernd Leno

05.10.2015

Leno-Eigentor im Video: Heißer Anwärter auf den Patzer des Jahres

Leverkusens Torwart Bernd Leno unterlief gegen Augsburg ein Eigentor zum 0:1.
Bild: Caroline Seidel (dpa)

Diese Szene wird Bernd Leno so schnell nicht vergessen: Dem Torwart von Bayern Leverkusen unterlief ein kurioses Eigentor. Ein Video des Patzers gibt es auf Youtube zu sehen.

Es läuft die 12. Minute im Spiel Bayer Leverkusen gegen den FC Augsburg. Bayer-Verteidiger Jonathan Tah spielt einen harmlosen Rückpass auf Keeper Bernd Leno, der den Ball wegschlagen will. Einige Zentimeter vor dem Torwart springt der Ball leicht auf. Daraus folgt ein Patzer, der in keinem Bundesliga-Saisonrückblick fehlen wird: Leno schlägt ein Luftloch, touchiert den Ball dabei noch leicht, der daraufhin über die Torlinie kullert - Eigentor!

Bernd Leno: Eigentor im Video auf Youtube

Wer das Spiel gestern verpasst hat, kann sich das Leno-Eigentor auf Youtube anschauen: Im Video des Kanals Bundesliga bei Bild ist der Patzer gleich zu Beginn des Clips zu sehen.

Der Patzer passiert Bernd Leno ausgerechnet am Spieltag nach seiner ersten Nominierung für die deutsche Nationalmannschaft. Dort hat er fürs Erste den Hannoveraner Ron-Robert Zieler verdrängt.

Als wäre sein Eigentor noch nicht schlimm genug, kommt es für Leno noch dicker: Der Favorit und Champions-League-Teilnehmer Bayer Leverkusen schafft gegen den FC Augsburg nicht mehr als den Ausgleich, da Calhanoglu in der 70. Minute einen Strafstoß über die Latte tritt. hubc

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren