Newsticker

Teil-Lockdown bis 10. Januar 2021 verlängert - Söder deutet Verschärfung an
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Nowitzki und Dallas müssen nächste Niederlage hinnehmen

NBA

31.10.2017

Nowitzki und Dallas müssen nächste Niederlage hinnehmen

Dirk Nowitzki verlor erneut mit seinen Dallas Mavericks.
Bild: Rick Bowmer, dpa

Basketball-Superstar Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks haben schon wieder ein Spiel verloren: Sie kassierten gegen Utah Jazz eine 89:104-Niederlage.

Basketball-Superstar Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks in der nordamerikanischen NBA im achten Saisonspiel die siebte Niederlage kassiert. Mit 89:104 (53:44) mussten sich die Texaner bei den Utah Jazz geschlagen geben.

Der 39-jährige Würzburger war mit 18 Punkten Topscorer seines Teams. Außerdem holte er sich fünf Rebounds. Landsmann Maxi Kleber verwandelte einen seiner zwei Freiwürfe im Spiel. Die Gastgeber wurden von Rodney Hood angeführt, der am Ende 25 Zähler auf dem Konto hatte. Jazz Aufbauspieler Ricky Rubio steuerte 20 Punkte zum Sieg seines Teams bei und verteilte sechs Assists.    

Nationalspieler Daniel Theis hat mit den Boston Celtics hingegen den fünften Sieg in Serie gefeiert. Die Celtics setzten sich mit 108:94 (54:49) gegen die San Antonio Spurs durch. Der 25-jährige Center erzielte sechs Punkte und holte sechs Rebounds bei Bostons Heimsieg. Topscorer der Celtics war Aufbauspieler Kyrie Irving mit 24 Zählern. Für die Texaner war Ersatzspieler Brandon Paul mit 18 Punkten am erfolgreichsten. dpa

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren