Newsticker
Impfkommission Stiko empfiehlt AstraZeneca jetzt auch für über 65-Jährige
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Oberstdorf-Duo Geiger und Rydzek mit Doppel-Sieg

Nordische Kombination

13.01.2019

Oberstdorf-Duo Geiger und Rydzek mit Doppel-Sieg

Vinzenz Geiger siegte in Val di Fiemme.
Bild: Andrea Solero, ANSA/dpa

Kombinierer Vinzenz Geiger gewinnt vor Johannes Rydzek im italienischen Val di Fiemme. Der Führende des Gesamt-Weltcups war nicht angetreten.

Die deutschen Nordischen Kombinierer haben zum Abschluss der Wettbewerbe im italienischen Val di Fiemme einen souveränen Doppelerfolg eingefahren. Nach einem Sprung und einem Zehn-Kilometer-Lauf feierte am Sonntag Vinzenz Geiger seinen ersten Weltcup-Sieg im Einzel und ließ damit auch Olympiasieger Johannes Rydzek hinter sich. Das Duo aus Oberstdorf im Allgäu war zunächst in einer Vierergruppe unterwegs, distanzierte sich dann aber mit einem starken Antritt nach etwa sechs Kilometern. Rang drei belegte in Abwesenheit des im Gesamtweltcup führenden Norwegers Jarl Magnus Riiber der Japaner Akito Watabe, Eric Frenzel wurde Fünfter.

Kombinierer: Rydzek mit erstem deutschen Einzelsieg am Freitag

Am Freitag hatte Rydzek den Wettbewerb gewonnen und damit für den ersten deutschen Einzelsieg in diesem Winter gesorgt. In der kommenden Woche steht im französischen Chaux-Neuve das bedeutende  Triple an. Bis zur WM in Seefeld in Tirol sind es für die Athleten von Bundestrainer Hermann Weinbuch noch etwa mehr als fünf Wochen. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren