Startseite
Icon Pfeil nach unten
Sport
Icon Pfeil nach unten

BIG in Playoffs: Unicorns gehen als Tabellenführer in Prime-League-Playoffs

BIG in Playoffs

Unicorns gehen als Tabellenführer in Prime-League-Playoffs

    • |
    Unicorns of Love Sexy Edition hat die Tabellenspitze zum Schluss der Prime-League-Saison geholt.
    Unicorns of Love Sexy Edition hat die Tabellenspitze zum Schluss der Prime-League-Saison geholt. Foto: Gerald Matzka, dpa

    Der erste Platz geht zum Ende der regulären Saison an Unicorns of Love: Sexy Edition.

    "Ich bin erleichtert. Es ist der schönste Erfolg als Coach, den ich bis jetzt hatte", sagte BIGs Trainer Sermend "Outlandisch" Al Hmawendi im Interview nach dem Spiel gegen Gamerlegion. "Mit harter Arbeit vom zehnten Platz in die Playoffs zu kommen, ist das belohnendste Gefühl, das es gibt."

    Die Entscheidung um den letzten Playoff-Platz war auch am letzten Spieltag noch offen. Das formstarke BIG fuhr gegen Gamerlegion den dritten Sieg in Serie ein und eliminierte den Gegner. Mit einem Sieg hätte Gamerlegion noch einen Tiebreaker erzwingen können.

    An der Tabellenspitze ging es noch darum, wer die Playoffs in der Upper Bracket beginnt. Mit einem hart erkämpften Sieg gegen den Tabellenletzten NNO Prime sicherte sich Titelverteidiger Unicorns of Love: Sexy Edition den ersten Platz. Dank Niederlagen von Eintracht Spandau und Schalke 04 ging Platz Zwei an das seit sechs Spielen ungeschlagene SK Gaming Prime.

    (dpa)

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare
    Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden