Newsticker

Deutschland macht 2020 fast 218 Milliarden Euro Schulden
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg suspendiert Michael Thurk

Einzeltraining

01.08.2011

FC Augsburg suspendiert Michael Thurk

Michael Thurk darf nicht mehr mit der Profimannschaft des FC Augsburg trainieren.
Bild: Fred Schöllhorn

Michael Thurk darf nicht mehr mit der Profimannschaft des FC Augsburg trainieren. Er wurde von Trainer Jos Luhukay und Manager Andreas Rettig suspendiert.

Die Zeit von Michael Thurk beim FCA scheint abgelaufen zu sein. Wie der Stürmer bestätigte, wurde er vom Trainingsbetrieb des Erstligisten suspendiert. Über die Gründe schweigen sich beide Seiten aus. Der Stürmer sagt, er habe sich nichts vorzuwerfen.

Am Freitag erfuhr Thurk, dass er nicht im Kader für das Pokalspiel bei Rot-Weiß Oberhausen steht. Jos Luhukay und Andreas Rettig führten das auf "rein sportliche Gründe" zurück. Sportlich indes kann man Thurk wenig vorwerfen. Er war der erfolgreichste Torschütze in der Vorbereitung und hatte in der vergangenen Saison mit seinen Toren maßgeblichen Anteil am Aufstieg des FC Augsburg.

Am Montag wurde der 35-Jährige in einem Gespräch von Luhukay und Rettig davon unterrichtet, dass er suspendiert ist und nicht mehr mit der Mannschaft trainieren darf. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren