Newsticker
RKI meldet 27.836 Neuinfektionen und 81 Todesfälle - Inzidenz bei 441,9
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Schalke 04: Juventus bereitet offenbar letztes Angebot für Julian Draxler vor

Schalke 04
17.08.2015

Juventus bereitet offenbar letztes Angebot für Julian Draxler vor

Julian Draxler hat beim FC Schalke 04 noch einen Vertrag bis 2018.
Foto: Guido Kirchner (dpa)

Der italienische Fußball-Meister Juventus Turin will Medienberichten zufolge ein letztes Angebot für Julian Draxler machen. Ob Schalke dieses Mal schwach wird?

Der Champions-League-Finalist sei bereit, 18 Millionen Euro plus neun Millionen Euro Boni für den Nationalspieler zu bezahlen, berichtete die Zeitung "Gazzetta dello Sport" am Montag. Juve wolle nicht über diese Summe hinausgehen, das Angebot solle in den nächsten Tagen vorliegen. Juventus Turin hatte in den vergangenen Wochen mehrfach Angebote für den 21-Jährigen abgegeben, war beim FC Schalke 04 aber abgeblitzt.

Schalkes Manager Horst Heldt hatte zuletzt betont, Draxler nicht auf Biegen und Brechen verkaufen zu wollen. "Es ist nicht unser Plan, Julian zu verkaufen. Wir wollen ihn behalten", sagte Heldt der "Rheinischen Post". Vollkommen ausschließen könne er einen Wechsel vor dem Transferende am 31. August aber nicht: "In diesem Geschäft ist es aber verdammt schwierig, definitive Aussagen zu treffen. Gäbe es einen Verein, der eine utopische Summe für einen Spieler bietet, müsste man sich im Sinne des Vereins immer zumindest damit auseinandersetzen."dpa

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.