Gesundheit

Neue CD der Krebshilfe informiert über Palliativmedizin

Bonn (dpa/tmn) - Eine neue DVD der Deutschen Krebshilfe informiert über Palliativmedizin. Darauf erzählen unter anderem Betroffene über ihren Alltag auf einer Palliativstation, außerdem erklären Experten, was sich hinter dem Begriff Palliativmedizin versteckt.

Gesundheit

Verjus macht Zitrone und Essig Konkurrenz

Hamburg (dpa/tmn) - Zitrone und Essig als Würze bekommen in der Küche offenbar Konkurrenz: Verjus, ein aus unreifen, grünen Trauben gewonnener, süß-säuerlicher Saft, habe unter anspruchsvollen Köchen bereits viele Anhänger, heißt es in der Zeitschrift "Der Feinschmecker".

Apfelkompott: Früchte dürfen nicht zu mehlig sein
Gesundheit

Apfelkompott: Früchte dürfen nicht zu mehlig sein

Hamburg (dpa/tmn) - Ob ein Apfelkompott ein ausgewogenes Aroma hat, hängt von der Wahl der Apfelsorte ab. Ideal sind leicht säuerliche und nicht zu mehlige Äpfel - etwa Boskop und Cox Orange, so die Zeitschrift "Living at home".

Medikament als Risiko: Mehr Schutz für Kinder gefordert
Gesundheit

Medikament als Risiko: Mehr Schutz für Kinder gefordert

Berlin (dpa) - Atemstillstand, Krämpfe, Tod - das Risiko für Kinder ist oft hoch, auch wenn sie in qualifizierten Händen sind. Ärzten bleibt häufig nichts anderes übrig, als Neugeborene und Kinder mit Medikamenten zu behandeln, die nur an Erwachsenen getestet wurden.

Kopfschmerz - Akupunktur hilft so gut wie Tabletten
Gesundheit

Kopfschmerz - Akupunktur hilft so gut wie Tabletten

Düsseldorf (dpa) - Akupunktur hilft gegen chronische Kopfschmerzen ebenso gut wie herkömmliche Medikamente. Dies haben Wissenschaftler bei der Auswertung von über 30 Studien festgestellt, bei denen Daten von insgesamt 6700 Kopfschmerz-Patienten verglichen worden sind.

Löffeln als Trend: Suppenbars erobern deutsche Städte
Gesundheit

Löffeln als Trend: Suppenbars erobern deutsche Städte

Nürnberg (dpa) - Der Suppenkaspar aus dem "Struwwelpeter" wäre mit seiner Abneigung gegen flüssige Speisen heute völlig unmodern. Denn Suppen liegen in immer mehr deutschen Städten im Trend.

Gesundheit

Motorik- und Sprachprobleme: Jungs öfter betroffen

Berlin (dpa) - Jungen leiden einer AOK-Erhebung zufolge häufiger unter sprachlichen oder motorischen Störungen als Mädchen. Unter den bei der AOK versicherten Sechsjährigen habe 2007 mehr als jeder fünfte Junge (21,2 Prozent) eine Sprachtherapie erhalten.

Nur bei leichter Erkältung arbeiten - Sonst Büro meiden
Gesundheit

Nur bei leichter Erkältung arbeiten - Sonst Büro meiden

Köln (dpa/tmn) - Die im Winter üblichen Erkältungssymptome sind für Arbeitnehmer noch kein Grund, zu Hause zu bleiben. Anders sieht es zum Beispiel bei einer Magen-Darm-Erkrankung, Augen- oder Mittelohrentzündung aus.

Lebenserwartung von Dialysepatienten hängt von Wohnort ab
Gesundheit

Lebenserwartung von Dialysepatienten hängt von Wohnort ab

Neu-Isenburg (dpa/tmn) - Je dünner die Luft, desto länger leben Dialysepatienten offenbar. Zu diesem Ergebnis kommen Forscher aus Boston (USA), nachdem sie die Daten von mehr als 800 000 Patienten aus einem Dialyse-Register ausgewertet haben.