1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Seit 90 Jahren aus Liebe zur Musik

Leben & Freizeit

Anzeige

Seit 90 Jahren aus Liebe zur Musik

90 Jahre MGV Männergesangsverein Oberndorf-Eggelstetten
Bild: Foto: Nitsche Fotografie Rain
230164744-1.jpg
230150307-1.jpg
230167780-1.jpg
230158317-1.jpg
230137097-1.jpg
230130199-1.jpg
230157668-1.jpg
230170062-1.jpg

Spannendes Programm mit musikalischen und politischen Höhepunkten

Vor ziemlich genau 90 Jahren kamen im Mareisschen Gasthaus 27 junge Männer zusammen. Aus Liebe zur Musik gründeten sie den Männergesangsverein „Liederkranz“ Oberndorf-Eggelstetten. Heute hat der Verein 150 Mitglieder, davon 28 aktive Sänger. Auch einen Jugendchor gibt es seit 2013. Die Regel, dass nur Männer willkommen sind, wurde im Laufe der Jahre aufgeweicht, sodass der Jugendchor überwiegend aus Mädchen besteht. Sie alle zusammen, Mädchen, Jungen, Männer und Frauen, Aktive und Passive wollen nun am kommenden Wochenende, 16. und 17. September, miteinander ihr 90-jähriges Vereinsjubiläum in Oberndorf feiern und laden hierzu herzlich ein.

Für die beiden Festtage hat der Männergesangsverein ein unterhaltsames Programm organisiert. Los geht es am Samstag um 18.30 Uhr mit dem Empfang des Patenvereins „Volksliederchor Eggelstetten“, einem Standkonzert am Dorfplatz und dem Zug zur Festhalle. Während des anschließenden Weinfestes wird die Wahl der Oberndorfer Weinkönigin sein, bei der die Teilnehmerinnen sich in mehreren Spielen beweisen müssen.

Am Sonntag treffen sich die Vereine bereits um 8.15 Uhr an der Festhalle, um gemeinsam zur Pfarrkirche zu ziehen. Hier findet um 8.45 Uhr der Festgottesdienst mit Übergabe des Fahnenbandes und Totenehrung am Dorfplatz statt. Ein musikalischer Höhepunkt steht um 13.30 Uhr an. Alle zehn anwesenden Chöre vereinen sich in einem Gemeinschaftschor. Politisch wird es am Abend. Um 19 Uhr besucht der ehemalige Ministerpräsident Dr. Günther Beckstein die Festgemeinschaft. Die musikalische Umrahmung kommt von der Trachtenkapelle Oberndorf.

Das Festprogramm

Samstag

16. September: 18.30 Uhr: Standkonzert und Zug zur Festhalle

19 Uhr: Weinfest mit „blascapella“

Sonntag

17. September: 8.15 Uhr: Treffpunkt der Vereine an der Festhalle

8.30 Uhr: Festzug zur Kirche

8.45 Uhr: Festgottesdienst

10 Uhr: Frühschoppen

11.30 Uhr: Mittagstisch

13.30 Uhr: Gemeinschaftschor vor der Festhalle

14 Uhr: Kindernachmittag

15 Uhr: Zauberin Elisabeth

19 Uhr: Politischer Abend

Lesen Sie dazu auch
Fotolia_202205890_Subscription_XXL.jpg
Sommergastronomie

Draußen genießen

ad__querleser@940x235.jpg

Qualität auch für Querleser

Montag bis Samstag ab 4 Uhr morgens. Und die Multimedia-Ausgabe
"Kompakt" mit den wichtigsten Nachrichten von Morgen ist auch dabei.

Jetzt e‑Paper bestellen!