Newsticker
Südafrika-Passagiere in Bayern positiv getestet - Untersuchung auf neue Omikron-Variante läuft
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Buttenwiesens bürgermeisterwahl : Die Pilgerin will jetzt auf Gemeindepfaden wandeln

Buttenwiesens bürgermeisterwahl 
24.05.2016

Die Pilgerin will jetzt auf Gemeindepfaden wandeln

Maria Hagl auf ihren Weg nach Santiago.
Foto: Hagl privat

Maria Hagl hat schon einen steilen Aufstieg hinter sich. Die Kandidatin der Parteilosen Wählergruppe hat ein Ziel im Blick – den Dialog mit den Bürgern.

Einen steilen Anstieg hat Maria Hagl schon hinter sich – jetzt geht es flott weiter, das Ziel ist in Sicht. Die Bürgermeisterkandidatin der „Parteilosen Wählergruppe“ (PW) ist derzeit auf Pilgertour. Noch drei Etappen sind es bis nach Santiago de Campostella, dem spanischen Wallfahrtsort. Auf den Spuren des heiligen Jakobus hat die Buttenwiesenerin letztes Jahr die Pyrenäen überquert, jetzt geht es über Pamplona und Burgos durch das Baskenland. Mitten im Wahlkampf eine sportlich-meditative Auszeit? Für Maria Hagl eine „wertvolle Zeit“. Es tue ihr gut, sagt sie, innerlich gefestigt zurückzukehren.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.