Newsticker

Rekord bei Corona-Zahlen: 14.714 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Ein „Du“ beim Preisschafkopfen

13.02.2015

Ein „Du“ beim Preisschafkopfen

Der Schützenverein Geratshofen hielt vergangenen Sonntag sein traditionelles Preisschafkopfen ab. Zu dem Kartlernachmittag konnte Vorsitzender Hubert Gerblinger und Oberschiedsrichter Helmut Buberl insgesamt 96 Teilnehmer begrüßen. Ein „Du“ ist beim Preisschafkopfen ja fast an der Tagesordnung. Er wurde beim Gottmannshofer Turnier von Hermann Wörle aus Geratshofen gespielt, der letztendlich auf den 22. Platz mit 35 Punkten landete. Aber ein „Sie“ ist dagegen äußerst selten. Der letzte „Sie“ wurde im vergangenen Jahr von Hans-Uwe Brock aus Ulm gespielt, der sich in diesem Jahr darüber freute, das der „Sie“ mit den Unterschriften der beteiligten Spieler im Schützenheim Geratshofen ausgehängt ist. Das beste Blatt und das beste Geschick hatte Marianne Partl aus Holzheim bei Rain, die mit 163 Punkten Platz eins belegte. Gefolgt von Manfred Mecklinger aus Buchdorf mit 116 Punkten und Albert Stelzle aus Buttenwiesen mit 103 Punkten. Den Trostpreis erhielt Richard Endres aus Lützelburg, der mit plus einem Punkt abschloss.

Manchen Kartlern gefiel der Nachmittag so gut, dass sie bis in späten Abendstunden ihrem Hobby weiter frönten. Hubert Gerblinger bedankte sich bei allen Beteiligten und gab den Termin für das nächste Preisschafkopfen, Sonntag, 31. Januar 2016, bekannt. (oh)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren