1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Kinder am Feuerwehrschlauch

Informationstag

17.09.2012

Kinder am Feuerwehrschlauch

Jugendwart Thomas Mayrböck zeigt den Kindern, wie man mit dem D-Strahlrohr umgeht.
Bild: Ernst Reinhardt

Die Jugend erhielt einen Einblick in die Aufgaben

Roggden Gut besucht war der Jugendinformationstag der Freiwilligen Feuerwehr Roggden-Hettlingen. Zahlreiche Kinder und Eltern hatten sich vergangene Woche ein Bild von der Truppe und deren Arbeit gemacht und einen kurzweiligen Nachmittag verlebt. Die Kinder konnten sich bei Geschicklichkeitsspielen messen, bei denen sie beispielsweise mit einem Schlauch Kegel umwerfen, oder die Ausrüstung eines Feuerwehrmanns auf Zeit anziehen mussten. Natürlich durfte auch das Spritzen mit einem echten Feuerwehrschlauch nicht fehlen.

Die Jugendgruppe der Roggdener Feuerwehr kümmerte sich dabei um die Kinder und die Eltern informierten sich derweil bei Kaffee und Kuchen im Schulungsraum mittels einer Präsentation über die Arbeit und die Freizeitangebote der Wehr. Im Anschluss an die Spiele zeigte die aktuelle Jugendgruppe ihr Können und baute einen Löschangriff auf, wie ihn die Erwachsenen bei der Leistungsprüfung ebenfalls zeigen müssen. Während des gesamten Nachmittags war die Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Wertingen mit dem Maschinisten Jürgen Stehle vor Ort. Unterstütz wurde dieser von Roggdens 2. Kommandant Michael Simon, sodass die Kinder in luftiger Höhe Rundfahrten unternehmen konnten. Das Ziel der Aktion, neue Mitglieder für die Jugendgruppe zu gewinnen, wurde ebenfalls erreicht. (rstoll)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren