1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Nachtmusik bei Kerzenschein

03.08.2017

Nachtmusik bei Kerzenschein

Nachtmusik bei Kerzenschein: Ein stimmungsvolles Konzert erlebten die Hörer in der St.-Anna-Kirche in Frauenstetten.
Bild: Hans Eppinger

Stimmungsvolles Konzert in Frauenstetten

Ein begeistertes Publikum aus dem Zusam- und Lechtal hat die stimmungsvolle Nachtmusik bei Kerzenschein im voll besetzten Kirchenraum von St. Anna in Frauenstetten erlebt. Es musizierten das Ensemble unter der Leitung und Mitwirkung von Diakon Alexander Ott mit seinem Flöten-Großbass, die Veeh-Harfengruppe unter der Leitung von Erika Skalsky und der Ellgauer Zweigesang mit den beiden Sängerinen Herta Dietrich und Marlies Kragl. Pfarrer Klaus Ammich dankte für das wunderbare Konzert, das Zusammenspiel war einfach perfekt in diesem historischen Gebäude. Ammich sprach dabei vielen Besuchern aus der Seele. Musik von Mozart und Brahms mit den beliebten Abendliedern „Guter Mond ,du gehst so stille“ oder „Schlafe, mein Prinzchen“ und „Guten Abend, gut Nacht“ war zu hören.

Ammich dankte den Akteuren und der Mesnerin für Ihre Initiative für das inzwischen fünfte Nachtmusik-Event. Etwa 500 Kerzen hatte die Mesnerin zum Leuchten gebracht. Die Zuhörer dankten neben dem verdienten Applaus auch mit einer Spende für die Kirchengemeinde. (ep)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Foto_Wipfler_%2b_Lieblingsobjekt.tif
Geschichte

Wertinger Ausstellungsstück mit Hakenkreuz

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen