Newsticker
RKI registriert 1016 Neuinfektionen und 51 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Versammlung: Viele und langjährige Mitglieder

Versammlung
26.04.2019

Viele und langjährige Mitglieder

Langjährige Vereinsmitglieder wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt: (von links) Walter Deisenhofer, Gabriele Geier, Anton Lettner, Margarete Demharter, Maria Kotter, Karl Hurler, Maria-Luise Wiedemann, Elisabeth Schöberl, Walburga Wetzstein und Vorsitzender Christian Bestle.
Foto: Doris Ruisinger

Ehrungen in Gottmannshofen. Der Gartenbauverein bietet einen interessanten Vortrag über insektenfreundliche Pflanzen

Volles Haus hieß es erneut beim Gartenbauverein Gottmannshofen: An die 70 Mitglieder konnte der Vorsitzende des örtlichen Gartenbauvereins, Christian Bestle, im Saal des Landgasthofs Stark zur Jahresversammlung begrüßen. Höhepunkt der Veranstaltung war ein Powerpoint-Vortrag von Gartenbaumeister Tobias Munz von der gleichnamigen Baumschule zum sehr aktuellen Thema „Bienen- und insektenfreundliche Pflanzen für den Hausgarten“. Ziel der Präsentation war laut Munz, ein Umdenken hin zu einem insekten- und tierfreundlichen Garten zu erreichen. Die zeitweise in Mode gekommenen sterilen Gärten mit Steinen und Koniferen seien nicht mehr zeitgemäß. Gegliedert nach Jahreszeiten stellte Tobias Munz jede Menge insektenfreundliche Pflanzen anhand von selbst aufgenommenen Fotos aus seiner Baumschule und seinem privaten Garten vor. Zahlreiche Wortmeldungen zeugten von großem Interesse der Zuhörer.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Die Diskussion ist geschlossen.