Newsticker
RKI registriert 8500 Corona-Neuinfektionen und 71 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Wertingen: Jugendhilfe in Bliensbach bietet Raum und Zeit für Beziehung

Wertingen
19.05.2019

Jugendhilfe in Bliensbach bietet Raum und Zeit für Beziehung

Feierten zusammen: (von links) Susanne Treischl (Gruppenleitung Vorschulgruppe HPT Bliensbach), Festrednerin Prof. Dr. Eva Matthes, und Kurt Nießner (Regionalleiter) mit Kindern der Vorschulgruppe der HPT in Bliensbach.
2 Bilder
Feierten zusammen: (von links) Susanne Treischl (Gruppenleitung Vorschulgruppe HPT Bliensbach), Festrednerin Prof. Dr. Eva Matthes, und Kurt Nießner (Regionalleiter) mit Kindern der Vorschulgruppe der HPT in Bliensbach.
Foto: Marion Buk-Kluger

Die St. Gregor-Jugendhilfe in Bliensbach feierte 30 Jahre. Warum die Erziehung letztendlich die Aufgabe hat, sich selbst überflüssig zu machen. Und was es braucht, um pädagogisch sinnvoll und zielorientiert wirken zu können.

Einen Beitrag zu leisten, dass Kinder und Jugendliche eigenständig in der Gesellschaft teilhaben können, mit einem Konzept, das die Individualität des Einzelnen und nicht nur dessen Probleme beleuchtet, das ist das Credo der St. Gregor- Jugendhilfe-gGmbH. Drei Jahrzehnte arbeitet innerhalb damit auch erfolgreich die St. Gregor Jugendhilfe Region Nord, die sich zudem die Leitworte „Raum, Zeit, Beziehung“ gegeben hat. Solch ein Jubiläum muss und darf gefeiert werden. Und wie kann ein Festakt besser beginnen als mit Gesang derer, für die sich die Mitarbeiter(innen) engagieren: 16 Jungen und Mädchen der Vorschulgruppe der Heilpädagogischen Tagesstätte (HPT) in Bliensbach begrüßten musikalisch die Gäste. In Worten machte das – für den erkrankten Geschäftsführer Otto Bachmeier – Michael Ender, der stellvertretende Geschäftsführer: „Die Kinder stehen im Mittelpunkt, und das ist das Wichtigste.“ In der Jugendhilfe Region Nord werde dieses Credo gelebt und nicht jedem pädagogisch neuen Weg gefolgt, sondern den Kindern und Jugendlichen Raum und Zeit gegeben und eine Beziehung aufgebaut.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren