Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Mindestens elf Tote nach Beschuss von Wohngebäuden in Saporischschja
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Das bringt die Globalisierung

09.06.2018

Das bringt die Globalisierung

Deutsche profitieren, ärmere Länder kaum

Die internationale Verflechtung der Wirtschaft hat in den vergangenen Jahrzehnten vor allem den Industrieländern deutliche Wohlstandsgewinne beschert. So habe sich in Deutschland das reale Bruttoinlandsprodukt pro Kopf zwischen 1990 und 2016 infolge der Globalisierung jährlich um rund 1150 Euro erhöht, teilte die Bertelsmann-Stiftung am Freitag mit. Insgesamt hätten sich die Zuwächse des Bruttoinlandsprodukts pro Kopf für diesen Zeitraum auf rund 30000 Euro summiert. „Globalisierung kann eindeutig Wohlstandsgewinne schaffen“, erklärte Stiftungschef Aart de Geus. „Protektionismus ist der falsche Weg.“

In ihrer Studie kamen die Forscher zu dem Ergebnis, dass alle der 42 untersuchten Länder profitieren – die Industrieländer aber viel stärker als die großen Schwellenländer. Hier war der Anstieg des Pro-Kopf-Einkommens durch die Globalisierung am geringsten. (afp)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.