Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Aichach: Jemen Kinderhilfe: So hilft das Aichacher Hilfsprojekt

Aichach
08.11.2019

Jemen Kinderhilfe: So hilft das Aichacher Hilfsprojekt

In dieses von der Jemen Kinderhilfe erworbene Haus des Friedens, das in einem sicheren Stadtteil von Taizz liegt, sollen schon bald 73 Kriegswaisen-Buben und mittellose ältere Personen einziehen. Das zweite, noch im Rohbau befindliche Geschoss wollen die älteren Jungs mit Hilfe eines Bauingenieurs
und mit Material aus zerstörten Häusern ausbauen.
2 Bilder
In dieses von der Jemen Kinderhilfe erworbene Haus des Friedens, das in einem sicheren Stadtteil von Taizz liegt, sollen schon bald 73 Kriegswaisen-Buben und mittellose ältere Personen einziehen. Das zweite, noch im Rohbau befindliche Geschoss wollen die älteren Jungs mit Hilfe eines Bauingenieurs und mit Material aus zerstörten Häusern ausbauen.
Foto: Ali Al Sufi

Die Jemenhilfe kauft das Kinderhaus "Salam" in der Stadt Taizz. Hier sollen Kriegswaisen, Witwen und mittellose Alte auf 230 Quadratmetern unterkommen.

Ein Haus des Friedens soll es werden, das Kinderhaus „Salam“ der Aichacher Hilfsorganisation Jemen Kinderhilfe. In Taizz im Bürgerkriegsland Jemen sollen darin schon bald Kriegswaisen, Witwen und mittellose Alte eine sichere Bleibe finden. Möglich machen will dies die Aichacher Hilfsorganisation Jemen Kinderhilfe unter ihrer Vorsitzenden Aenne Rappel, die sich in Taizz und Umgebung seit mehr als 20 Jahren intensiv sozial engagiert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.