Newsticker
Corona-Gipfel: Arbeitgeber müssen Homeoffice ermöglichen, Maskenpflicht wird bundesweit verschärft
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Baurecht für Wohnhäuser

Stadtrat II

02.07.2020

Baurecht für Wohnhäuser

Wo in Aichach gebaut werden kann

Für ein 2970 Quadratmeter großes Grundstück in Unterwittelsbach wird ein Bebauungsplan mit dem Namen „Am Anger“ aufgestellt. Das große Baulandmodell der Stadt kommt zum Tragen. Die Planung übernimmt das Aichacher Büro Brugger.

lZwei statt vier Häuser Von ursprünglich vier Häusern, die an der Aichacher Straße in Oberbernbach entstehen sollten, liegen drei im Außenbereich. Zu dem ohnehin im Innenbereich liegenden Bauplatz will der Stadtrat nun mit einer Ortsrandsatzung Baurecht für ein weiteres Haus schaffen – trotz einer Stellungnahme des Landratsamtes, das eine Bebauung im Außenbereich ablehnt. Dagegen stimmte lediglich Josh Stadlmaier (Bündnis 90/Die Grünen). Auch hier plant das Büro Brugger.

lWeitere Bauleitverfahren In die verkürzte Auslegung geht der Entwurf für die Ortsrandsatzung „Südlich des Mühlweges“ in Walchshofen, die den Bau eines Wohnhauses ermöglichen soll. Erstmals ausgelegt werden die Entwürfe für die Ortsrandsatzung „Südlich der Harthofstraße“, mit der Baurecht für ein Wohnhaus geschaffen werden soll, und die Änderung des Bebauungsplans „Obermauerbach Süd-Ost“. Letztere soll ein Doppelhaus mit größerer Wandhöhe (5,9 Meter) als im Bebauungsplan vorgesehen und Pult- statt Satteldach ermöglichen. (bac)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren