Newsticker

Wirtschaftsweise: Teil-Lockdown kaum Auswirkungen auf Wirtschaftskraft
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Die „Weibertester“ kommen

Aufführung

13.02.2018

Die „Weibertester“ kommen

Die Leahada Theaterfreunde: (von links sitzend) Johannes Grünwald, Leonhard Scherer, Christopher Grimm, Michael Lapperger, Martin Grünwald, (von links stehend) Robert Müller, Zita Gamperl, Stefanie Schweizer, Sabine Mayer, Kathrin Schweizer, Doris Stadler, Sandra Schweizer und Hans Schweizer.
Bild: Sandra Schweizer

Inchenhofener Theaterfreunde proben für das neue Stück

„Da Weibertester“ heißt das neue Theaterstück von Siegfried Rupert, das die Inchenhofener Theaterfreunde in wenigen Wochen auf die Bühne bringen. Bereits seit ein paar Wochen heißt es für das Leahada Ensemble: Texte lernen, proben und Requisiten für die Aufführungen suchen.

Zum Inhalt des Dreiakters: Ursula und Hugo betreiben den Gasthof Löwen, Lilo und Rudi den Gasthof Lamm. Als Opa Anton und Oma Mina kurz hintereinander sterben, setzt Ursula eine verkleidete Puppe ans Fenster, und Rudi muss sich als Opa ans Fenster setzen, weil die Postbotin jeden Morgen mit ihm einen Schnaps trinkt und beide Familien nicht auf die gute Rente verzichten wollen. Als sich ein Testesser ansagt, gerät das Komplott völlig aus den Fugen. Nicht nur, dass Lilo dem falschen Tester Ladislaus schöne Augen macht. Es kommt auch noch ein Frauentester, den Hugo engagiert hat, weil er Ursula misstraut. Das moderne Theaterstück verspricht den Besuchern lustige Momente und jede Menge Unterhaltung. (sws)

Die Aufführungen finden jeweils an den Wochenenden 10./11. März, 17./18. März sowie am 24. und 25. März um 19 Uhr im Landgasthof Voglbräu in Inchenhofen statt. Die Kindervorstellung findet am Samstag, 10. März, um 16 Uhr statt. Platzreservierungen nimmt Familie Schweizer täglich ab 18 Uhr unter der Telefonnummer 08257/8943 entgegen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren