Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Gesundheit: Ebenried hat jetzt einen „Defi“

Gesundheit
23.04.2014

Ebenried hat jetzt einen „Defi“

Jetzt gibt’s einen Defibrillator in Ebenried: (von links) Kommandant Florian Flierl, Hubert Stief (Raiffeisen-Volksbank Pöttmes), Vorsitzender Josef Schmaus, Zweite Bürgermeisterin Sissi Veit-Wiedemann, Klaus Schreiber (Schlossbrauerei Unterbaar), Ortssprecher Otmar Keller.
Foto: Feuerwehr Ebenried

Feuerwehr kennt sich mit der Bedienung aus

Der Pöttmeser Ortsteil Ebenried ist nun ebenfalls mit einem Defibrillator ausgestattet. Dafür sorgte die Feuerwehr. Das lebensrettende Gerät wurde am Feuerwehrhaus, das zentral in Ebenried liegt, frei zugänglich für jedermann angebracht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.