1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Mofafahrer flieht zu Fußvor Polizeikontrolle

Polizeibericht

13.06.2018

Mofafahrer flieht zu Fußvor Polizeikontrolle

Symbolbild
Bild: Alexander Kaya

17-Jähriger lässt sich in der Dasinger Bahnhofstraße nicht aufhalten. Später überlegt er es sich anders

Als er am Dienstagvormittag bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle von der Polizei angehalten wurde, ist ein 17-Jähriger auf seinem Mofa einfach weitergefahren. Als die Beamten ihn später in der Bahnhofsstraße ausfindig machten, ließ der Auszubildende sein Kraftrad zurück und ergriff zu Fuß die Flucht. Um Beweise zu sichern, nahm die Polizei das Fahrzeug mit. Später stellte sich der 17-Jährige. Er gab an, sein Mofa manipuliert zu haben, um dessen Leistung zu steigern. Deshalb sei er vor den Beamten geflohen. Den Jugendlichen erwartet nun eine Anzeige.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20image00026.tif
Katastrophe

Aichacherin überlebt Erdbeben auf Lombok und hilft

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden