Newsticker
Habeck: Ministerien erst Thema am Ende von Ampel-Gesprächen
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Neujahrsbaby: Nisa  kommt spät – und früh

Neujahrsbaby
11.01.2013

Nisa  kommt spät – und früh

Das Aichacher Neujahrsbaby, die kleine Nisa, hält hier ihre glückliche Mama Büsra Durbaba aus Aichach im Arm. Geboren wurde Nisa am 10. Januar. Sie ist 51 Zentimeter groß und wiegt 2990 Gramm.
Foto: Claudia Bammer

Das erste Baby des Jahres 2013 am Aichacher Krankenhaus hat auf sich warten lassen

Für ein Neujahrsbaby reichlich spät kam die kleine Nisa am Donnerstag, 10. Januar,  um 8.37 Uhr auf die Welt. Das süße Mädchen – 51 Zentimeter groß und 2990 Gramm leicht – ist das erste Kind, das 2013 im Aichacher Krankenhaus das Licht der Welt erblickt hat. Dennoch ist Nisa auch früh dran, denn ihr errechneter Geburtstermin wäre eigentlich erst am 14. Januar gewesen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.