1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Sie kommen sich näher

Workshop

29.08.2014

Sie kommen sich näher

Kreative Annäherung an den Begriff „Heimat“ – hier mit Michael Haas, Asylsuchenden und französischen Gästen.
Bild: Partnerschaftskomitee

Hollenbacher, Franzosen und Asylbewerber entdecken Gemeinsamkeiten

Das Partnerschaftskomitee Hollenbach hat Neuland betreten. Beim Besuch der französischen Freunde aus Contest organisierten die Verantwortlichen einen Nationalitäten übergreifenden Workshop, bei dem sich die Teilnehmer näherkamen.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Die Aufnahme von Asylsuchenden sei ein Thema, das die europäische Staatengemeinschaft in zunehmendem Maß beschäftige. Dafür gelte es Lösungen zu finden, beschrieben die Verantwortlichen ihre Motivation Deutsche, Franzosen und einige der seit Kurzem in der ehemaligen Pizzeria untergebrachten Asylbewerber aus afrikanischen Ländern spürten einen Vormittag lang Begriffen wie „Kultur“ und „Heimat“ nach. Angeleitet und moderiert wurden sie von Harald Lesti, der sich vor Ort auch in der Betreuung der Asylbewerber engagiert.

Mittagsimbiss von der Gemeinde

So entstanden in kreativer Gruppenarbeit Bilder und Impressionen. Sie zeigten, dass es neben allen Unterschieden wesentliche Gemeinsamkeiten gibt: Familie, Freundschaft, Solidarität, Arbeit – das ist allen wichtig. Die Gemeinde hatte einen Mittagsimbiss spendiert. Am Abend setzten die Teilnehmer die interkulturelle Zusammenkunft mit einem freundschaftlichen Fußballspiel und anschließendem Ausklang am Lagerfeuer fort. (AN)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren