Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Putin erklärt besetzte ukrainische Gebiete zu russischem Staatsgebiet
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Aichach: Jugendliche setzen "Aichacher Haustüren" fotografisch in Szene

Aichach
22.09.2022

Jugendliche setzen "Aichacher Haustüren" fotografisch in Szene

Ihre Bilder sind in der Sparkassengalerie zu sehen: von links Arda Bahcekapili, Anna Seidl, Hannah Schäfer, Anton Gruber, Fidelius Plobner. Krankheitsbedingt nicht auf dem Foto sind Amelie und Isabelle Harder.
Foto: Erich Echter

In den Sommerferien haben Jugendliche beim Aichacher Fotoclub geschnuppert. Das Ergebnis ist nun in der Sparkassengalerie zu sehen.

Eine Aktion des Aichacher Ferienprogramms hat nun zu einer Ausstellung in Aichach geführt. Dort ist zu sehen, dass die Jugendlichen, die sich an einem Schnupperkurs des Fotoclubs beteiligt haben, nicht nur Freude am Fotografieren haben, sondern auch ein scharfes Auge. Das beweisen ihre Aufnahmen, die nun in der Sparkassengalerie an der Donauwörther Straße präsentiert werden. Das Thema: "Aichacher Haustüren."

Zu sehen sind dort die Aufnahmen von Arda Bahcekapili, Anton Gruber, Amelie Harder, Isabelle Hader, Fidelius Plobner, Hannah Schäfer und Anna Seidl.

Junge Leute sind bei großer Hitze in Aichach auf Motivsuche

Der Fotoclub Aichach bietet jedes Jahr in den Sommerferien Kindern und Jugendlichen Themen an, um ihr fotografisches Gespür zu schärfen. In diesem Jahr hatten sich die Verantwortlichen für "Aichacher Haustüren" entschieden. Ausgeschrieben war das Angebot für Jugendliche ab elf Jahren. Die Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Aichach-Schrobenhausen, Birgit Cischek, erzählte bei der Eröffnung, dass Heike Autenrieth, Herbert Hanika, Vorsitzende Claudia Neumüller und Edwin Peschke die Jugendlichen an zwei Tagen betreuten.

Was das Thema der Motive anbelangt, betont Cischek, dass Türen eine lange Geschichte hätten, die viele Tausend Jahre zurückreiche, und das auf der ganzen Welt. Auch in Aichach gebe es viele interessante Türen, ob aus Holz, Metall oder Glas. Die Motivsuche habe den Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie ihren Betreuern trotz großer Hitze viel Spaß gemacht.

Die Fachleute vom Fotoclub helfen auch bei der Bildbearbeitung

Fotoclub-Vorsitzende Claudia Neumüller sagte bei der Vernissage, "mit dem Thema Haustüren, ein schweres Thema, waren wir schon gespannt, wie die Teilnehmer das umsetzen". In erster Linie mussten die jungen Fotografinnen und Fotografen die Motive erst einmal erkennen, dann ging es auch um die Perspektive und die Art des Fotografierens. Über 30 Grad im Schatten herrschten. Der Club habe genügend Betreuer gehabt, kein Kind habe sich allein gelassen fühlen müssen, unterstrich die Vorsitzende. Dass die Beteiligten ein fotografisches Auge haben, zeigen die Aufnahmen, die in der Galerie zu sehen sind.

Lesen Sie dazu auch

Neumüller erzählte auch, dass die Bilder mit einem Bearbeitungsprogramm am zweiten Tag aufgewertet wurden. Dabei dankte sie der Stadt Aichach und Bürgermeister Klaus Habermann, die dafür den Sitzungssaal im Verwaltungsgebäude zur Verfügung stellten.

Der Fotoclub hat nun auch eine Jugendgruppe gegründet

Laut Claudia Neumüller hat der Fotoclub, um Talente zu fördern, eine Jugendgruppe gegründet. Sie kommt einmal im Monat zusammen, um Erfahrungen zu sammeln. Es gebe schon Erfolge der Gruppe, erzählte die Vorsitzende. Beim Projekt Aichacher "Rathaus-Adventskalender" bestückt die Jugendgruppe zwei Fenster. Die Vorsitzende hofft, dass weitere Kinder und Jugendliche zur Gruppe stoßen werden. Der Kostenaufwand sei gering und liege bei fünf Euro jährlich.

Bürgermeister Habermann lobte die Arbeit der Mädchen und Buben und sagte, dass Fotografieren nicht nur Spaß mache, sondern auch das Auge schärfe. Weiter stellte der Bürgermeister fest, dass das Ferienprogramm immer wieder großen Zuspruch erfahre.

Öffnungszeiten: Die Ausstellung in der Sparkassengalerie ist bis 28. Oktober zu den üblichen Öffnungszeiten zu besichtigen.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.