1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Älteste Bonstetterin ist 95 Jahre alt

18.03.2019

Älteste Bonstetterin ist 95 Jahre alt

Erika Drechsler ist mit 95 die älteste Bonstetterin. Bürgermeister Anton Gleich gratulierte.
Bild: Ursula Puschak

Wie Erika Drechsler aus Brandenburg in den Holzwinkel kam

Die älteste Bonstetterin, Erika Drechsler, konnte jetzt ihren 95. Geburtstag feiern. Bürgermeister Anton Gleich war einer der Gratulanten und überreichte ihr einen Präsentkorb im Namen der Gemeinde.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Erst spät ist Erika Drechsler in den Holzwinkel gezogen. Sie und ihr Mann Karl-Heinz besuchten 1990 seine Schwester Marga und ihre Familie erstmals in Bonstetten. Zuvor hatte der pensionierte Oberst der DDR-Armee noch nicht in den Westen Deutschlands reisen dürfen. Bei Ausflügen mit der wiedergefundenen, fast „neuen“ Familie – Kontakte mit Westverwandten waren für Angehörige der DDR-Armee streng verboten – wuchs die Idee, in Bonstetten zu bleiben. Glücklicherweise fand sich auch noch gleich eine passende Wohnung. Erika Drechsler erinnerte sich: „Ganz so einfach war es am Anfang für mich nicht, schließlich hatten wir in Brandenburg ja auch unsere Freunde. Doch wir wurden in Bonstetten herzlich aufgenommen. Als vor zwei Jahren mein Mann starb, war das sehr hart. Doch ich habe nette Nachbarn und Freunde, die mich im Alltag unterstützen.“ Zum 95. Geburtstag war extra ihre Tochter mit Mann aus Berlin angereist, einer der beiden Enkel legte den Skiurlaub so, dass er auf der Fahrt die Großmutter besuchen konnte. (upu)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren