Newsticker
Deutsche wollen laut Umfrage den Krieg in der Ukraine verdrängen
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Altenmünster: Zum Abschied fließen in Altenmünster sogar Tränen

Altenmünster
02.08.2019

Zum Abschied fließen in Altenmünster sogar Tränen

Dekan Thomas Philipp Pfefferer (links) überreichte Kaplan Biju ein Abschiedsgeschenk und bedankte sich für die vierjährige brüderliche Zusammenarbeit.
2 Bilder
Dekan Thomas Philipp Pfefferer (links) überreichte Kaplan Biju ein Abschiedsgeschenk und bedankte sich für die vierjährige brüderliche Zusammenarbeit.
Foto: Benedikt Kretzler

Kaplan Biju Nirappel verlässt Zusamzell und geht nach Weitnau. Der Pfarrgemeinderat ist voll des Lobes für sein Wirken. In Violau hört Mesner Stefan Seiler auf. 

Kaplan Biju Nirappel sagt ade: Wie beliebt er war, zeigte die Resonanz beim Dankgottesdienst in der St.-Nikolaus-Kirche in Zusamzell. Teilweise standen Gläubige sogar vor der Türe, weil im Gotteshaus kein Platz mehr war. Der Spontanchor, initiiert von Markus Mayer und den Heischniggln, riss viele die Gottesdienstbesucher mit. Beim Schlusslied „Sei behütet“ gab es viele feuchte Augen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.