1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Den Bieselbachern stinkt’s

Klärschlammtrocknung

03.07.2014

Den Bieselbachern stinkt’s

Anton Kraus beim Befüllen der Lindgrabener  Anlage mit Gras- und Ganzplanzsilage .
Bild: Andreas Lode

Horgau will nach Jahren eine Lösung finden

Die Klärschlammtrocknung in Lindgraben sorgt seit Jahren immer wieder für Ärger in Bieselbach: Es stinkt. Nun soll endlich eine Lösung her. Das Thema steht im Mittelpunkt der heutigen Gemeinderatssitzung. Dabei sollen nicht nur die beiden Geschäftsführer der Anlage zu Wort kommen, sondern auch betroffene Bürger. Bürgermeister Thomas Hafner kennt das Problem, das seit fünf, sechs Jahren immer im Sommer auftritt. „Es hängt mit Temperatur und Windrichtung zusammen. Im vergangenen Jahr und heuer an Pfingsten war es besonders schlimm.“ Die Anlagenbetreiber hätten zwar immer wieder Maßnahmen zur Abhilfe ergriffen, aber keine hätte geholfen. „Die einzige Lösung ist eine Abluftreinigung“, sagt Hafner. Die Klärschlammtrocknung wird von der Bioenergie Rothtal betrieben, einem Zusammenschluss mehrerer Landwirte. Beim Landratsamt sei ein Antrag auf Genehmigung der Abluftreinigung bereits im Frühjahr eingereicht worden, laut Hafner fehlen nur noch ein paar Details. „Aber die Bieselbacher fühlen sich nicht ernst genommen.“

Die Betreiber kämen um die Abluftreinigung, die Kosten dafür liegen vermutlich im fünfstelligen Bereich, inzwischen nicht mehr herum, betont Hafner. „Sonst müsste man die Klärschlammtrocknung einstellen.“ Er hofft, dass die Abluft noch in diesem Jahr in Betrieb geht und das Thema – manche Bieselbacher führen Buch über die Geruchsbelästigungen – ein Ende hat.

Weitere Themen in der Gemeinderatssitzung sind die Parkplatzgestaltung an der Sportanlage Rothtal, die Errichtung einer Phosphatfällanlage auf der Kläranlage Horgau und Bauanträge. (corh)

beginnt am heutigen Donnerstag, 3. Juli, um 20 Uhr im Sitzungssaal der Gemeinde am Martinsplatz 7.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20SPD_Meitingen_Neuwahl.tif
Jahresversammlung

Matthias Mark führt weiter die Meitinger SPD

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden