1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Dinkelscherber müssen nicht mehr abkochen

Dinkelscherben

12.07.2018

Dinkelscherber müssen nicht mehr abkochen

MMA_0109.jpg
3 Bilder
Derzeit wird an jeder Stelle dreimal täglich das Wasser untersucht.
Bild: Marcus Merk

Die Abkochanordnung für die Dinkelscherber Gruppe ist aufgehoben. Dies hat das Landratsamt am Donnerstag auf Nachfrage mitgeteilt. 

Jetzt ist auch die Abkochanordnung für die Dinkelscherber Gruppe aufgehoben. Das heißt: Wer in Dinkelscherben, Häder, Neuhäder, Lindach, Schempach, Au, Elmischwang, Fleinhausen oder Boschhorn wohnt und Wasser von der Versorgung bezieht, muss nicht mehr abkochen. Das bestätigte am Donnerstag das Landratsamt auf Nachfrage. 

Am Montag wurde das Gebot bereits für die Oberschöneberger Gruppe aufgehoben. Zu ihr gehören die Ortsteile Oberschöneberg, Stadel, Reischenau, Siefenwang, Saulach, Ried, Kühbach, Breitenbronn, Holzara, Anried, Engersthofen, Ettelried, Osterkühbach und Schönebach. Ausschlaggebend ist für das Gesundheitsamt am Landratsamt Augsburg, dass die Chlorkonzentration im Leitungsnetz einen stabilen Wert erreicht hat. Sie soll 0,1 bis 0,3 Milligramm pro Liter im gesamten Leitungsnetz haben. Um sie zu erreichen, wird an vielen Leitungsstellen gespült: Tag und Nacht läuft das Wasser. Die Gemeinde schätzt, das täglich rund 400 000 Liter Wasser in den Gulli laufen. Wie lange noch gechlort wird, ist unklar. (mcz)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Hz_Enderle417.jpg
 Landkreis Augsburg

Liebe über alle Grenzen hinweg

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket