1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Hochzeitsmesse: Das Wichtigste ist das Fundament der Beziehung

Hochzeitsmesse: Das Wichtigste ist das Fundament der Beziehung

MMA_00637.jpg
Kommentar Von Elli Höchstätter
20.10.2019

Einfach mal für die Hochzeit den Saal in der nächsten schönen Dorfwirtschaft mieten? Vergessen Sie es.

Wer heute eine Trauung stilvoll feiern will, braucht eine besondere Örtlichkeit. Besonders trendige Leute sprechen dabei gerne mal von „Location“. Dafür nehmen die Paare oft eine längere Suche auf sich, denn eine Hochzeit von der Stange kommt für viele nicht mehr infrage. Dass die eigene Hochzeit für jedes Paar etwas Besonderes sein soll, ist klar – und das sollte auch so sein. Doch der Trend zu immer mehr Individualität endet manchmal im Stress.

Alles will geplant, designt, durchdacht und natürlich auch bezahlt werden. Wer den Ring selbst schmiedet, die Hochzeitseinladungen mit der Hand schreibt und die ultimative Torte sucht, dürfte vielleicht irgendwann gewillt sein, laut Nein zu schreien.

Weniger Gedanken über die Farbe der Krawatte machen

Dabei möchte man einigen Paaren angesichts der hohen Scheidungsrate in Deutschland raten, sich weniger Gedanken darüber zu machen, ob die Farbe der Krawatte zum Strasssteinchen auf dem Strumpfband passt. Wichtiger wäre es herausfinden, ob die Beziehung auf festen Fundamenten ruht. Auch wenn das derzeit vielleicht nicht trendy ist. Über diese Frage kann man übrigens überall nachdenken – dafür braucht es keine besondere „Location“.

Lesen Sie dazu auch unseren Artikel: Neusäß zeigt die aktuellen Trends für die Hochzeit

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren