Newsticker

Wirtschaftsweise: Teil-Lockdown kaum Auswirkungen auf Wirtschaftskraft

25.11.2017

Kandidaten gesucht

Katholiken wählen Pfarrgemeinderäte

Am 25. Februar finden bayernweit die Wahlen der neuen Pfarrgemeinderäte statt. Die Vorbereitungen zur Wahl haben im Bistum Augsburg schon seit Langem begonnen. Mit der Suche nach engagierten Katholiken, die sich ehrenamtlich in das kirchliche Leben ihrer Heimatgemeinde vor Ort einbringen möchten, gehen die Pfarrgemeinderatswahlen jetzt in die entscheidende Phase.

Ende November findet der offizielle Wahlaufruf in allen Pfarreien des Bistums statt. Gläubige, die sich für eine Kandidatur interessieren, können den Wahlausschuss ihrer Pfarrei darüber informieren. Selbstverständlich können auch andere Kandidaten vorgeschlagen werden.

In einem gemeinsamen Grußwort rufen Bischof Dr. Konrad Zdarsa und Hildegard Schütz, Vorsitzende des Diözesanrats der Katholiken im Bistum Augsburg, zur Teilnahme an den Pfarrgemeinderatswahlen auf: „Diese Wahlen sind eine Möglichkeit für alle Katholiken, ihre Berufung und ihre Aufgabe als getaufte und gefirmte Christen wahrzunehmen.“

Pfarrgemeinderäte würden durch ihr Wirken in den Pfarreien und über sie hinaus auch ein persönliches Zeugnis ablegen für den Glauben der Kirche, so Bischof Konrad und Hildegard Schütz weiter. (AL)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren