Newsticker

Biontech und Pfizer beantragen EU-Zulassung für Corona-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Kradfahrer stürzt in Hirblingen bei einem Überholmanöver 

Hirblingen

20.11.2020

Kradfahrer stürzt in Hirblingen bei einem Überholmanöver 

Ein 17-Jähriger schlittert nach seinem Sturz über die gesamte Fahrbahn und landet im Grünstreifen.
Bild: Wolfgang Widemann (Symbolbild)

Ein 17-Jähriger schlittert nach seinem Sturz über die gesamte Fahrbahn und landet im Grünstreifen. Er muss ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Nicht aufgepasst hat ein Kradfahrer am Donnerstag in Hirblingen. Der 17-Jährige stürzte und musste mit einer Beinverletzung ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Gegen 15 Uhr waren ein 31-jähriger Autofahrer und der Kradfahrer auf der Gersthofer Straße in Hirblingen ortseinwärts unterwegs. Just in dem Moment, als der Autofahrer nach links in ein Grundstück abbog, überholte ihn der 17-Jährige. Dieser krachte laut Polizei mit seinem Krad in die Seite des Autos und stürzte. Der 17-Jährige schlitterte über die Fahrbahn und blieb in einem Grünstreifen liegen. Er musste mit einer Beinverletzung ins Krankenhaus gebracht werden. Der Gesamtschaden beträgt rund 6300 Euro. (thia)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren