Newsticker
Umfrage: Nur jeder vierte Ungeimpfte will sich noch impfen lassen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Meitingen-Herbertshofen: Hunde und Biber ärgern Jäger

Meitingen-Herbertshofen
14.03.2019

Hunde und Biber ärgern Jäger

Dass Biber auch große und alte Bäume fällen, ärgert die Jäger.
Foto: Foto: Wolfgang Widemann

Waidmänner machen sich auch Sorgen um junge Bäume. Wie sehr die Trockenheit dem Wald zusetzt

In der Herbertshofer Jagd sieht es gut aus, Georg Roth ist zufrieden mit der Waldverjüngung und dem Zustand des Rehwilds. Der Vorsitzende der Jagdgenossenschaft Herbertshofen sieht allerdings auch dunkle Wolken am Horizont. Durch die zunehmende Trockenheit gehen junge Bäume vermehrt ein. Für den Wald ist das ein inzwischen größeres Problem als der Rehverbiss. Denn damit hätten die Herbertshofer Waldbesitzer wenig Probleme, stellte Roth bei der Jahreshauptversammlung die Zahlen des aktuellen Waldgutachtens vor.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.