Newsticker
Maskenpflicht an bayerischen Grundschulen wird entschärft
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Meitingen: Hier sind Trauernde nicht allein

Meitingen
01.01.2017

Hier sind Trauernde nicht allein

Anita Graf, Anna Walter-Richters und Gerlinde Tengler (von links) sind ausgebildete Trauerbegleiterinnen. Sie reichen den Teilnehmerinnen der Trauergruppe auf ganz vielfältige Art und Weise die Hand und begleiten sie in ihrer Trauer.
Foto: Foto: Steffi Brand

Die Hospizgruppe Meitingen und Umgebung hat zum zweiten Mal eine Trauergruppe ins Leben gerufen. Wie sich Betroffene dabei gegenseitig helfen können

An den Tagen um Weihnachten und Silvester ist sie besonders zu spüren – die Trauer. Dieses Gefühl hat viele Gründe und viele Gesichter. Einige davon sind seit einigen Wochen regelmäßig Thema in den Gruppenräumen des Meitinger Seniorenbüros, denn eben dort trifft sich die Trauergruppe, die sich bereits zum zweiten Mal formiert hat. Und auch wenn die Teilnehmerinnen alle um einen geliebten Menschen trauern, so ist doch kein Gruppentreffen gleich – weder die Gespräche noch die Menschen, die sich hier zusammenfinden, um im geschützten Raum der Trauergruppe Hilfe zu finden. „Ich hatte richtig Bammel, als ich zum ersten Mal in die Gruppe gegangen bin“, gibt ein Mitglied der Trauergruppe der ersten Stunde zu. Damals, nach dem Verlust eines geliebten Menschen, hätte sie nie gedacht, dass sie sich in einer Gruppe wie dieser derart wohlfühlen könnte. „Doch ich habe es versucht und es hat richtig gut getan“, erklärt sie rückblickend.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.