Newsticker

Länder wollen an Weihnachten und Silvester Treffen von bis zu zehn Menschen erlauben

Termine I

06.11.2017

Neue Ausstellung

Tanztee im Albaretto

Die AZ Augsburger Land informiert regelmäßig über Kurse, Veranstaltungen und Treffen in den westlichen Stadtteilen Augsburgs.

Bildhauer Olli Marschall und Fotograf Hiranya Müller stellen ihre Werke unter dem Titel „Das Prinzip des Eingriffs“ im Foyer der Hessingpark-Clinic, Hessingstraße 17, aus. Vernissage ist am Mittwoch, 8. November, um 19 Uhr.

Der Gögginger Literaturkreis trifft sich am Donnerstag, 9. November, um 19.30 Uhr in der Stadtteilbücherei, Von-Cobres-Straße 1. Besprochen wird der Roman „Südlich der Grenze, westlich der Sonne“ von Haruki Murakami. Gäste sind willkommen.

Die Bilderbuchgeschichte „Grummelbär will schlafen“ wird am Dienstag, 7. November, um 15.30 Uhr in der Stadtteilbücherei, Ulmer Straße 72, vorgelesen. Kinder ab vier Jahren sind dazu eingeladen.

Manfred Leiprecht spielt beim Tanztee am Donnerstag, 9. November, von 14 bis 17 Uhr in der Albaretto-Hotelresidenz, Luther-King-Straße 4a, Lounge in Haus 1.

Christine Sieberth vom St.-Vinzenz-Hospiz gibt in ihrem Vortrag Informationen über die Unterstützung und Begleitung Schwerstkranker und Sterbender zu Hause, im Pflegeheim oder im stationären Hospiz am Sonntag, 12. November, um 19.30 Uhr im Pfarrsaal Zum Heiligsten Erlöser, Wellenburger Straße 58.

Der Soziologe Dr. Alexander Jungmann und Studierende der Universität Augsburg stellen am Mittwoch, 8. November, um 14.30 Uhr Berichte zum Thema „Stadtforschung auf dem Helmut-Haller-Platz“ im Museumsstüble, Zollernstraße 91, vor. (mus)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren